So löschen Sie Cookies auf dem iPhone

So löschen Sie Cookies auf dem iPhone

Benötigen Sie Hilfe beim Löschen von Cookies auf Ihrem iPhone? Manchmal mag die Einstellung ein wenig vergraben sein, aber es ist immer noch ein superschneller und einfacher Prozess. Unabhängig davon, ob Sie Safari, Firefox, Chrome, Opera Touch, Microsoft Edge oder einen anderen Browser verwenden, um Websites auf Ihrem iPhone zu besuchen, gibt es eine Möglichkeit, Cookies irgendwo zu löschen.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Cookies von allen gängigen Browsern auf Ihrem iPhone löschen.



Was sind Cookies und müssen Sie sie auf dem iPhone löschen?

Cookies sind Datenpakete die von den von Ihnen besuchten Websites auf Ihrem iPhone abgelegt werden. Sie speichern Details über Ihre Interaktionen mit der Website und sind eine hocheffiziente Möglichkeit, die Benutzererfahrung zu verbessern.



Cookies können beispielsweise verfolgen, wie oft Sie eine Website öffnen, wonach Sie suchen, Produkte, die Sie kaufen, und ähnliche Aktionen.

Es gibt viele Arten von Cookies und in den meisten Fällen sind sie nicht schädlich. Aber das Löschen aus Ihrem Browser kann eine großartige Möglichkeit sein, die Leistung Ihres Browsers zu verbessern. Da einige Arten von Cookies eine Sicherheitsbedrohung darstellen können, sollten Sie sie trotzdem ab und zu löschen.



Amazon nach Anzahl der Bewertungen sortieren

Verwandt: Arten von Browser-Cookies, die Sie kennen müssen

So löschen Sie Safari-Cookies auf Ihrem iPhone

Wenn Sie Cookies aus dem Safari-Browser auf Ihrem iPhone löschen möchten, können Sie die Cookies entweder für alle besuchten Websites oder für eine einzelne löschen.

So löschen Sie Cookies erfolgreich von Safari auf Ihrem iPhone:



  1. Starte den Einstellungen App und suche nach Safari auf der Liste. Tipp Es an.
  2. Scrollen Sie zum unteren Bildschirmrand und tippen Sie auf Fortschrittlich .
  3. Gehen Sie zu Website-Daten .
  4. Wenn Sie alle Cookies auf einmal löschen möchten, tippen Sie auf Alle Website-Daten entfernen und bestätige deine Entscheidung durch Tippen auf Jetzt entfernen .
  5. Um Cookies nacheinander von Websites zu löschen, wischen Sie einfach den Namen der Website nach links und tippen Sie auf Löschen . Oder tippe auf Bearbeiten in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und tippen Sie auf das Minus- ( - ) Symbol neben der entsprechenden Website.
  6. Manchmal sind hier Tausende von Websites aufgelistet. Um das Auffinden einer bestimmten Website zu erleichtern, geben Sie ihren Namen in das Suchfeld oben befindet.
Bildergalerie (4 Bilder) Expandieren Expandieren Expandieren Expandieren Nah dran

So löschen Sie Chrome-Cookies auf Ihrem iPhone

Der zweitbeliebteste Webbrowser, den die Leute auf ihren iPhones verwenden, ist Google Chrome. Wenn Sie diesen Browser bevorzugen, können Sie die von Chrome auf Ihrem iPhone gespeicherten Cookies wie folgt löschen:

  1. Offen Chrom und tippe auf Speisekarte Symbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen .
  3. Suche Privatsphäre in der Liste und tippen Sie darauf.
  4. Zapfhahn Browserdaten löschen .
  5. Gehen Sie zu Zeitspanne und tippen Sie auf Alle Zeit um alle Cookies der Chrome-Website zu löschen, die auf Ihrem iPhone gespeichert sind.
  6. Platziere a Häkchen in der Nähe von Cookies, Website-Daten indem Sie darauf tippen. Hier können Sie auch Ihren Browserverlauf, zwischengespeicherte Bilder und Dateien, Passwörter und Daten automatisch ausfüllen löschen.
  7. Tippen Sie abschließend auf Browserdaten löschen um Ihre Wahl zu bestätigen.
Bildergalerie (4 Bilder) Expandieren Expandieren Expandieren Expandieren Nah dran

Verwandt: So löschen Sie Cookies und Cache in Chrome

So löschen Sie Firefox-Cookies auf Ihrem iPhone

Wenn Sie Firefox den anderen Webbrowsern vorziehen, können Sie seine Cookies auch aus den In-App-Menüs löschen. Der Vorgang ist bei anderen Browsern sehr ähnlich. So löschen Sie Cookies auf dem iPhone, die vom Firefox-Browser gesammelt werden:

  1. Start Feuerfuchs auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie auf das drei horizontale Linien Symbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms, um das Menü zu öffnen.
  3. Gehen Sie zu Einstellungen .
  4. Suche Datenmanagement und tippen Sie darauf.
  5. Sicher gehen, dass Kekse aktiviert und alles andere ist deaktiviert, es sei denn, Sie möchten auch Ihren Browserverlauf, Cache, heruntergeladene Dateien, Tracking-Schutz oder andere Daten löschen.
  6. Zapfhahn Private Daten löschen und bestätige deine Aktionen durch Tippen auf OK im Popup-Fenster.
Bildergalerie (4 Bilder) Expandieren Expandieren Expandieren Expandieren Nah dran

Verwandt: So löschen Sie Cookies in Chrome, Firefox, Edge und Safari

So löschen Sie Opera Touch-Cookies auf Ihrem iPhone

Opera Touch sammelt auch Cookies von den von Ihnen besuchten Websites. Das Löschen von Cookies ist in diesem Browser genauso einfach wie in jedem anderen Browser. So löschen Sie Opera Touch-Cookies von Ihrem iPhone:

  1. Öffne das Opera Touch Browser auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie auf die ODER -Symbol unten rechts auf dem Bildschirm, um das Menü des Browsers zu öffnen.
  3. Gehen Sie zu Einstellungen .
  4. Suche Browserdaten löschen und tippen Sie darauf.
  5. Zapfhahn Cookies und Websitedaten um es auszuwählen. Daneben wird ein Häkchen angezeigt. Sie können auch gleichzeitig Ihren Browserverlauf, zwischengespeicherte Bilder und Site-Einstellungen löschen, indem Sie auf diese Optionen tippen.
  6. Zapfhahn Klar in der oberen rechten Ecke.
Bildergalerie (4 Bilder) Expandieren Expandieren Expandieren Expandieren Nah dran

So löschen Sie Microsoft Edge-Cookies auf Ihrem iPhone

Es gibt auch viele Microsoft Edge-Fans da draußen. Wenn Sie also einer von ihnen sind, können Sie Cookies mit Ihrem iPhone aus dem Microsoft Edge-Browser löschen:

  1. Offen Microsoft Edge auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie auf die drei Punkte befindet sich am unteren Bildschirmrand, um das Menü des Browsers zu öffnen.
  3. Gehen Sie zu Einstellungen .
  4. Suche Privatsphäre und Sicherheit und tippen Sie darauf. Dann geh zu Browserdaten löschen .
  5. Zapfhahn Cookies und Websitedaten um es auszuwählen. Wenn du ein siehst Häkchen in der Nähe bedeutet dies, dass es bereits ausgewählt ist. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihren Browserverlauf, Cache, Passwörter und Adressen löschen, indem Sie einfach darauf tippen.
  6. Zapfhahn Browserdaten löschen , und um Ihre Auswahl zu bestätigen, tippen Sie auf Klar .
Bildergalerie (4 Bilder) Expandieren Expandieren Expandieren Expandieren Nah dran

Helfen Sie Ihrem iPhone-Browser, effizienter zu laufen, indem Sie Cookies löschen

Das Löschen von Cookies auf Ihrem iPhone nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, kann jedoch die Leistung Ihres Browsers erhöhen und dazu beitragen, dass Seiten schneller geladen werden. Und jetzt können Sie dies ganz einfach in jedem bevorzugten Browser tun.

Wo kann ich kostenlose Filme herunterladen?

Wenn Sie Cookies nicht manuell von Ihrem Gerät löschen möchten, können Sie sie stattdessen vollständig deaktivieren.

Teilen Teilen Tweet Email So aktivieren oder deaktivieren Sie Cookies auf dem iPhone

Unabhängig davon, ob Sie Cookies aktivieren oder deaktivieren möchten, finden Sie die Option in jedem gängigen iPhone-Browser.

Weiter lesen
Verwandte Themen
  • iPhone
  • Browser-Cookies
  • iPhone-Tricks
  • iPhone-Tipps
  • Browser
Über den Autor Romana Levko(84 veröffentlichte Artikel)

Romana ist eine freiberufliche Autorin mit einem starken Interesse an allem, was mit Technik zu tun hat. Sie ist darauf spezialisiert, Anleitungen, Tipps und ausführliche Erklärungen zu allen Themen rund um iOS zu erstellen. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf dem iPhone, aber sie weiß auch ein oder zwei Dinge über MacBook, Apple Watch und AirPods.

Mehr von Romana Levko

Abonniere unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für technische Tipps, Rezensionen, kostenlose E-Books und exklusive Angebote!

Klicken Sie hier, um zu abonnieren