Beauhorn B2 / 2 Horn-Lautsprechersystem überprüft

Beauhorn B2 / 2 Horn-Lautsprechersystem überprüft

Beauhorn_B2_2_loudspeakers.gif



Es tut mir leid, 'Hörner' und 'Stier' im selben Satz zu verwenden, wobei erstere nicht mit dem Schädel des letzteren verbunden sind, aber Hörner sind für mich wie ein roter Lappen für einen Stier. Erfahrene Leser wissen, dass die einzigen Hornlautsprecher, die bei KK keine Migräne auslösen, Lowthers aus der Chave-Ära sind, original Klipsch Modelle (z. B. Scala, Belle und das K'horn) und bestimmte Vintage-Meisterwerke von Decca, Voigt, Tannoy et al. Ich könnte sogar viele Stunden mit einem JBL Paragon verbringen. Aber moderne Hörner? Für mich sind sie einfach Teil einer bösen und in der Tat unterirdischen politischen Bewegung, die nur existiert, um die Sache der Single-Ended-Trioden voranzutreiben.

So entfernen Sie Wasserzeichen vom Foto

Zusätzliche Ressourcen
• Lesen Weitere bodenständige Lautsprecherbewertungen von HomeTheaterReview.com.
• Lernen Subwoofer-Pairing-Optionen für die B2 / 2.





Da Hörner so ziemlich die einzigen Lautsprecher sind, die mit Verstärkern mit weniger als 10 W / Kanal angemessen arbeiten können, sind sie eine natürliche Rettung für diejenigen, die sich für den Single-Ended-Trioden-Wahn entschieden haben. Da S.E.T.s noch größere Probleme haben als nur ein Mangel an Leistung, einschließlich unglaublich feuchter Frequenzextreme, waren Hörner auch für S.E.T. geeignet. Lieferantenzwecke durch Kompensation mit einem Bass-Cut-Off an einem Ende und schreienden Höhen am anderen. Aus Versehen klingen einige S.E.T./horn-Pakete sogar hörbar.

Natürlich gibt es Ausnahmen von der Regel, ich träume immer noch von Loth-X- und Wavac-Ventilverstärkern, während Designer wie Tim de Paravicini, Be Yamamura und einige andere mit einem oder beiden S.E.T. und Horn-Technologien, ohne sich wie die 'nützlichen Idioten' der Machthaber hinter der Verschwörung zu verhalten. (Wenn Sie glauben, Kessler sei paranoid, dann leugnen Sie die 'Überzeugungsarbeit' hinter den Kulissen in der Audioindustrie ... selbst wenn der Einsatz so gering ist wie der Verkauf von Hörnern und Ventilen. Zwang ist nicht das einzige Reservat von riesigen Unternehmen mit Geld und Anwälten.)



Warum diese lange Präambel? Weil ich fest davon überzeugt bin, dass die Jungs hinter Beauhorn zu vornehm und geradezu 'britisch' sind, um Teil eines großartigen, vielleicht sogar naiven Plans zu sein. Sie glauben einfach, aufrichtig und tief an das, was sie tun. Wenn nicht, wie könnten sie dann etwas so Lächerliches wie das Beauhorn B2.2 produzieren und es mit ernstem Gesicht liefern?

Machen Sie keinen Fehler: In einer Branche, die mit absurd aussehenden Produkten übersät ist, ist das Beauhorn eine monumentale - Betonung der „mentalen“ - Leistung. Alle, die das Paar in meinem Zimmer sahen, lachten lauthals. Bis auf die Frau einer Freundin, die mich wie ein Gegenmittel gegen Viagra verdorrte und sich auf den Fersen drehte und ging. Seit der Geburt des B2 im Jahr 2001 wurde es in jedem britischen Showbericht oder in jeder britischen Rezension mit dem BBC2-Logo verglichen. Und es ist nicht nur grotesk: Die Größe des Beauhorns ist mit einem Fußabdruck von 13 Zoll Breite und 30 Zoll Tiefe und einer imposanten Höhe von 47 Zoll ausreichend, um Anlass zur Sorge zu geben. Es ist mit einer käsigen Metallic-Goldfarbe versehen, die an ein erneutes Sprühen eines Autos in einem örtlichen Chop-Shop erinnert. Es sieht hausgemacht und psychotisch aus. Beauhorn wird andere Farben darauf auftragen, aber die Wörter 'polnisch' und 'Scheiße' kommen mir in den Sinn.

Und der Sprecher hat nicht viel zu bieten, um ehrlich zu sein. Das Gehäuse besteht aus 19 mm MDF und beherbergt nichts in der Stange, nur ein Minimum an Verstrebungen. Diejenigen unter Ihnen, die schwören, den Audio-Trick zu kaufen, einen Schrank zu klopfen, werden entsetzt zurückkehren: Es ist, als würde man auf Draculas Bett klopfen, abzüglich der siebenbürgischen Erde, um es zu dämpfen. Andererseits braucht es nichts im Inneren, da dies, wie bei den meisten Hörnern, ein System mit einem Antrieb ist. Keine Frequenzweiche, kein verschlungener interner Übertragungsweg, nur eine hinten geladene Hupe, die unten abfeuert.

Der Fostex 168 Sigma des noch erhältlichen Beauhorn B2 ist ein völlig neuer ATD-Fahrer aus Italien. Der ATD erlebt seinen ersten kommerziellen Auftritt in diesem britischen Lautsprecher. Es hat einen Durchmesser von 5 Zoll und einen 3,5-Zoll-Kegel, der auf einem plissierten, dotierten Stoff montiert ist. Das Material des Kegels besteht aus Papierzellstoff mit „zusätzlichen exotischen Holzfasern“. Der Treiber verfügt über eine 1-Zoll-Schwingspule aus sauerstofffreiem Kupfer auf dem Kapton-Former und einen abgeschirmten Keramikmagneten. Dies wird einem einzelnen Satz von Gold Scorpion-Terminals zugeführt. (Wenn es eine gute Sache bei Hörnern mit einem Treiber gibt, dann ist es, dass sie die Sorge um die Doppelverkabelung ausschließen.) Kein Kühlergrill beeinträchtigt die Sicht auf den ATD, aber Beauhorn schützt ihn mit ein paar cleveren Barrieren aus gebogenem Draht, die den Eintritt verhindern von Ellbogen in nicht Fingern.

Ebenfalls Teil des '2.2'-Briefs ist ein neuer Sockel, der auch der einfachen Vanille B2 hinzugefügt werden kann. Der VibraPlinth ist eine Isolationsplattform, die sich denjenigen widersetzt, die der Meinung sind, dass Lautsprecher am Boden festgeschraubt werden sollten, um Stürmen der Stärke 10 standzuhalten. Verdammt, wenn ich verstehe, was darin vor sich geht, eine Box, die anscheinend auf einem elastischen Material montiert ist, garantiert KEINE starre Plattform. Die Augen der Beauhorn Boys leuchteten auf, als ich sie mit Max Townshends Schaukelplattformen verglich, und sie waren sich einig, dass Max 'Philosophie und nicht die der auf festem Boden feststehenden Brigade ihrer eigenen ähnlich war.

Während die Hörtests bestätigten, dass die erwarteten Ergebnisse einer wackeligen Plattform nicht vorliegen - kein Bildverschmieren, kein Bassüberhang -, ist der VibraPlinth ein beunruhigendes Gerät. Ja, es ermöglicht den Lautsprechern, von links nach rechts zu rocken, und ich habe Visionen von jemandem, der sich auf einen B2.2 stützt und ihn umschiebt. Ja, es wurde bestätigt, dass sich der Lautsprecher zu weit lehnen kann, wenn Sie darauf drücken. Sei gewarnt.

Weitere Informationen zu den B2 / 2-Lautsprechern finden Sie auf Seite 2.

Das Einrichten ist ein problemloser Zustand: Sie zielen einfach auf das
Lautsprecher, die am Hörsitz vorbei schießen und sich hinter dem Hörer kreuzen,
im Gegensatz zu bestimmten Sonus Fabers, die vor dem 'kreuzen'
Zuhörer oder Wilsons, die direkt auf den heißen Platz schießen. Das ist es. ich
verband die B2.2s mit dem EAR-Yoshino 859 integrierten S.E.T. Amp, gefüttert
von der Marantz CD-12 / DA-12 CD-Quelle und dem SME 10 Plattenspieler mit SME
Serie V Arm und Koetsu Urushi Patrone durch den EAR-Yoshino 324
Phono-Bühne. Zu den Lautsprecherkabeln gehörten ABcable Rubino und die neuesten 'mm'
Technologie Transparenter Draht, während die Verbindungen von Transparent stammten
und AudioQuest (ja, die neuen mit den daran angebrachten Batterien -
was ich bald gegen meinen eigenen freien Willen abdecken werde).

Egal wie viel Geschmack, Konditionierung, Intelligenz oder - ja - Paranoia
Vielleicht möchten Sie, dass Sie sich von den Beauhorn B2.2 zurückziehen, sie sind einfach
unwiderstehlich. Wenn dies nicht die Tage der politischen Korrektheit wären, würde ich
könnte eine freche Analogie über Kat Slater aufstellen, aber ich werde mich nicht entfremden
unsere drei Leserinnen mit einer Darstellung von Sexismus. Es genügt zu sagen, ich
wusste sofort, dass meine Hörpartner die Augen verbinden mussten
Vorurteile vermeiden. Also wurde weder Peter Roberts noch Jim Creed davon erzählt
was sie hören würden, geschweige denn sehen.

Zu meiner Überraschung und Freude vermuteten beide (und das waren sie)
getrennte Sitzungen, ohne dass sich die beiden gegenseitig beraten), dass sie
hörten Elektrostatik! Und es war nicht nur der Mangel an Tiefe
Bass. Ja, die Beauhorns klingen so 'leicht', dass selbst ein Nicht-Bass-Süchtiger
wie ich getrieben wurde, um über die abgeschnittene, eintönige Natur von zu kommentieren
die untere Oktave. Aber es war die Klarheit, Detailgenauigkeit, Offenheit und
'Knusprigkeit', die ESLs vorschlug.

Offenheit? Aus einer Box, die mit einer Hohlheit besser in Resonanz ist
mit etwas Abzeichen Slingerland halten? Es ist nur ein Teil eines Ganzen
Reihe von Mini-Events und Eigenschaften, die dem Glauben trotzen. Ich nicht
kennen die Leute aus Beauhorn gut genug, um zu wissen, ob sie praktisch sind
Joker, Zyniker, Crackpots oder einfach von Natur aus das Gegenteil, aber es ist, als ob
Sie wollten beweisen, dass die Sonne im Osten untergeht. Ein kleiner Fahrer, a
beschissenes Gehäuse - über das einzige, was die B2.2 'richtig' zu machen scheint
nach aktuellem Denken (oder einer Schule davon) ist es, seinen Treiber auf einem zu montieren
Schallwand zu klein, um die Dispersion zu beschädigen. Und doch klingt dieses Ding bei
Zeiten wie ein massiver Dipol mit einem planaren Strahler! Ich wurde daran erinnert
Glenn Crofts Fähigkeit, die alltäglichsten Zutaten nur zu nehmen
Erstellen Sie ein kostengünstiges Ventil-Meisterwerk.

Wenn Sie diese Lautsprecher vorsprechen, werden Augenbinden empfohlen, weil
Vorurteile sind schwer zu vermeiden. Raum verdunkelt und Klangbilder
schwebte vor mir, völlig in Ablehnung jeglicher Grenzen wie
die Extremitäten der Lautsprecher: Es gab deutliche Geräusche hinter dem
Seiten der Beauhorns, Bühnentiefe nur wenig schüchtern vom Quad
ESL-57 und Bildhöhe fast gleichwertig mit Wilsons WATT Puppy System
7. Aber es war fast wie eine dieser optischen Täuschungsillustrationen,
diejenigen, bei denen Sie starren und starren müssen, bis eine Form sichtbar wird.

Was passiert, ist Folgendes: Der Klang, insbesondere die räumliche Darstellung, ist so anders als alles, was Sie zuvor gehört haben.
dass Sie sich neu orientieren müssen. Zum einen ist das System
Bass-schüchtern, fast auf LS3 / 5a-Niveau, und der Bass, den Sie haben, ist klumpig
und eine Note. Aber es spielt keine Rolle, denn die 2.2 zwingt Sie dazu
Hören Sie sich die Zone an, auf die es ankommt: das Mittelband. Stimmen haben eine Natürlichkeit
dass ich nur von der LS3 / 5a und den originalen Quads besser gehört habe, und
Das war nicht einmal ein Hinweis auf Zischlaute. Ella, Aretha, Eva Cassidy und
Peggy Lee, jede hatte alle richtigen Texturen, die Klänge von
Atmung und in einem klar definierten Raum präsentiert. Es war kalt
seine Wahrhaftigkeit.

Und es gab zwei Eigenschaften, die selbst ich zugeben werde, sind die
Norm für Hörner, aber nicht unbedingt für andere Formate: ein Gefühl von
'Leichtigkeit' aufgrund der hohen Empfindlichkeit und des Mangels an Hunger, insbesondere
guter 'Angriff' auf Transienten. Diana Ross '' Muskeln '' ist ein alter Favorit
für Transienten bei allen Frequenzen, und die 2.2s befassten sich mit dem Material
Mit Gelassenheit schlägt der Bass. Es war dann und nur dann, dass meine
Begeisterung würde kühlen Kodo-Trommeln werden nicht empfohlen. (Wieder aber ich
mit geschlossenen Augen sprechen.)

Wenn Sie das Beauhorn B2.2 verstehen wollen, schauen Sie sich den Film an.
Es wird Sie über die Sinnlosigkeit und Oberflächlichkeit von lehren
Aussehen, um ein Buch nicht nach seinem Einband oder einem anderen Klischee zu beurteilen
Sie können in Bezug auf Aussehen versus Substanz aufbringen. Aber es bricht immer noch meine
Herz, dass das Beauhorn so verdammt schrecklich ist, weil bei 3984 mit dem
steht, es verdient ein großes Publikum. Es macht einem Redner so viel Spaß, dass
Sie vergessen alles über Fehler wie das Fehlen eines tiefen Basses. Und doch ich
befürchten, dass die einzigen Häuser, die es finden wird, diejenigen sind, in denen der Kunde hat
ein separater 'Hi-Fi-Raum' oder völlige Missachtung ästhetischer Belange.
Oder keine Frau.

So zeigen Sie gelöschte Facebook-Nachrichten an

Zusätzliche Ressourcen
• Lesen Weitere bodenständige Lautsprecherbewertungen von HomeTheaterReview.com.
• Lernen Subwoofer-Pairing-Optionen für die B2 / 2.