Panasonic investiert 30 Millionen US-Dollar in Tesla Electric Motors

Panasonic investiert 30 Millionen US-Dollar in Tesla Electric Motors

panasonic_logo.gif



So deinstallieren Sie das Windows 10-Update

Twice.com berichtet, dass Panasonic gerade 30 Millionen US-Dollar in Tesla Motors investiert hat. Diese Investition baut auf einer mehrjährigen Zusammenarbeit der beiden Unternehmen auf, um den Ausbau des Elektrofahrzeugs zu beschleunigen.





Die Investition erfolgte durch den Kauf von Tesla-Stammaktien im Rahmen einer Privatplatzierung zu einem Preis von 21,15 USD je Aktie.





Verwandte Artikel und Inhalte
Informationen zu ähnlichen Themen finden Sie in unseren anderen Artikeln, einschließlich Toshiba erwirbt die Beteiligung von Panasonic am LCD / OLED-Geschäft , Panasonic kauft Sanyo , und Panasonic und CBS Sports geben erste 3D-Übertragung der US Open bekannt . Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Panasonic Markenseite .

Panasonic ist ein bedeutender Batteriezellenhersteller, den das Unternehmen auch an die Automobilindustrie liefert. Tatsächlich verwendet Tesla derzeit Panasonic-Batteriezellen in seinen fortschrittlichen Batteriepacks. Die beiden Unternehmen haben bei der Entwicklung von Batteriezellen der nächsten Generation zusammengearbeitet, die speziell für Elektrofahrzeuge entwickelt wurden.



Derzeit verwendet die Batteriestrategie von Tesla proprietäre Verpackungen mit Zellen verschiedener Zelllieferanten. Tesla hat Panasonic offiziell als bevorzugten Lieferanten von Lithium-Ionen-Batteriezellen ausgewählt.

'Panasonic strebt an, bis 2018, dem 100. Jahrestag unserer Gründung, die Nummer eins unter den grünen Innovationsunternehmen in der Elektronikindustrie zu sein', sagte Naoto Noguchi, Präsident des Energieunternehmens, einer Einheit von Panasonic, die für Batteriezellenfragen zuständig ist.





Tesla produziert nicht nur eigene Fahrzeuge, sondern baut auch elektrische Antriebe, einschließlich Batteriepacks, für andere Automobilhersteller. Panasonic und Tesla beabsichtigen, die gemeinsame Vermarktung und den gemeinsamen Vertrieb von Akkus zu untersuchen, die von Tesla mithilfe der Batteriezellen von Panasonic entwickelt und montiert werden sollen.