So installieren Sie WinRAR unter Linux, um RAR-Dateien zu extrahieren

So installieren Sie WinRAR unter Linux, um RAR-Dateien zu extrahieren
Leser wie Sie helfen, MUO zu unterstützen. Wenn Sie über Links auf unserer Website einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision. Weiterlesen.

Archive waren schon immer die herkömmliche Art, Software unter Linux zu verteilen. Dies hat zu einem enormen Bedarf an Archivmanagern geführt, und genau aus diesem Grund werden Linux-Distributionen mit Befehlszeilendienstprogrammen ausgeliefert, um Archive und Tarballs zu handhaben, von denen einige für Neulinge überwältigend sind.





MAKEUSEOF VIDEO DES TAGES SCROLLEN SIE, UM MIT DEM INHALT FORTZUFAHREN

Wie bequem wäre es, WinRAR unter Linux zu installieren, einen Archivmanager, mit dem fast jeder Computerbenutzer vertraut ist?





Aber der einzige 'nativ unterstützte' WinRAR-Linux-Client ist eine CLI-App namens rar. Aber das bedeutet nicht, dass Sie das gute alte grafische WinRAR nicht auf Ihrem Linux-Desktop verwenden können. Man muss nur wissen wie.





WinRAR-CLI unter Linux installieren

Die Installation von WinRAR CLI oder rar unter Linux ist ziemlich einfach. Es ist in den offiziellen Repositories der meisten Linux-Distributionen verfügbar und Sie können es mit dem Standardpaketmanager installieren.

Unter Ubuntu und andere Debian-basierte Distributionen , laufen:



 sudo apt install rar

So installieren Sie rar unter Arch Linux:

 sudo pacman -S rar

Auf Fedora, RHEL und andere RPM-basierte Linux-Distributionen , geben Sie den folgenden Befehl ein:





 sudo dnf install rar

Eingeben Und wenn Sie aufgefordert werden, die Installation zu bestätigen.

Nach der Installation können Sie RAR-Archive durch Eingabe extrahieren und erstellen selten im Endgerät. Zu Rufen Sie die Befehlszeilenhilfe für das Programm auf , laufen:





 man rar

Extrahieren Sie ein Archiv mit rar unter Linux

Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, ist das Programm zum Extrahieren einer RAR-Datei unrar und nicht rar. Der Befehl unrar wird mit rar installiert, dem Befehl, der zum Erstellen von Archiven verwendet wird.

Der grundlegende Befehl zum Erstellen einer RAR-Datei lautet:

 rar a archive.rar file1 file2 file3

Um ein RAR-Archiv zu extrahieren, führen Sie Folgendes aus:

 unrar e /path/to/destination archive.rar

...Wo Es ist steht für Extrakt .

Wie bekomme ich alte Spiele zum Laufen unter Windows 10?

So installieren Sie die WinRAR-GUI unter Linux

Die Entwickler von WinRAR haben keine native GUI-Version der Software für Linux entwickelt. Infolgedessen gibt es kein offizielles Paket mit der Bezeichnung WinRAR GUI oder ähnliches.

Es gibt jedoch eine Möglichkeit, WinRAR unter Linux grafisch zu verwenden; Sie müssen Wine installieren, eine Kompatibilitätsschicht-Software, die zum Ausführen von Windows-Apps unter Linux verwendet wird.

Sie müssen sich fragen ob Linux Windows EXE-Dateien ausführen kann . Die kurze Antwort ist ' Ja .'

Installieren Sie zunächst Wine auf Ihrem Linux-Rechner. Unter Ubuntu und Debian können Sie dies tun, indem Sie Folgendes ausführen:

 sudo apt install wine

Auf Arch Linux und seinen Derivaten:

 sudo pacman -S wine

Sie können Wine auf RHEL und Fedora mit dem folgenden Befehl installieren:

 sudo dnf install wine

Nach der Installation besteht der nächste Schritt darin, die WinRAR-Installations-EXE-Datei von der offiziellen Website herunterzuladen.

Herunterladen: WinRAR (EXE)

Wählen Windows als die Plattform und laden Sie die 64-Bit-Version herunter. Speichern Sie die Datei an einem bevorzugten Ort und navigieren Sie dann mit zu diesem Verzeichnis der cd-Befehl :

 cd Downloads

Führen Sie das WinRAR-Installationsprogramm mit Wine wie folgt aus:

 wine winrar-*.exe

Klicken Sie im Installationsassistenten auf Installieren . Wählen Sie im folgenden Fenster die Dateitypen aus, die WinRAR unterstützen soll, und klicken Sie dann auf OK Und Erledigt .

  winrar-installation mit wine unter linux

Wenn das Installationsfenster zu klein ist, geben Sie ' Weincfg ' im Terminal und wechseln Sie zur Grafik Tab. Ändern Sie dann den Wert von Bildschirmauflösung auf 250. Führen Sie den Installationsassistenten erneut aus, um festzustellen, ob das Problem weiterhin besteht.

Nach der Installation können Sie WinRAR über das Anwendungsmenü starten. Die WinRAR-GUI funktioniert genau wie ihr natives Windows-Pendant und ist sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Benutzer einfach zu verwenden.

Zu Öffnen Sie RARs unter Linux , starten Sie WinRAR aus dem Anwendungsmenü und wählen Sie die Datei aus.

  fedora iso geöffnet in winrar linux

WinRAR bietet eine bessere Möglichkeit, Archive unter Linux zu extrahieren

Während Linux-Befehle wie unzip und tar effizient sind, sind sie für Anfänger nicht die intuitivsten. Es ist schwer, Dutzende von Befehlszeilenargumenten zu verstehen, die mit Zeichen verknüpft sind. Es ist kompliziert genug für erfahrene Benutzer.

In einer solchen Situation ist WinRAR ein Lebensretter, da es ein einfach zu bedienendes Befehlszeilenprogramm und ein grafisches Dienstprogramm (mit Wine) bietet.

Das 'RAR' in WinRAR ist eigentlich ein Dateiformat, das für Archive reserviert ist. Sie müssen verstehen, was RAR bedeutet, und lernen, wie man es auf verschiedenen Betriebssystemen öffnet.