SME Series 30 Plattenspieler Bewertet

SME Series 30 Plattenspieler Bewertet

012911.SME_Series_30.JPG



Anspruchsvoll. Zielstrebig. Selbständig. Der Mann war eine Renaissancefigur, die niemals Narren leiden würde. Er glaubte, dass Form der Funktion folgte, dass Verarbeitung ebenso wichtig war wie Leistung. Seine Produkte waren (oft) das beste Geld, das man kaufen konnte. Er war leicht anachronistisch. Seine Firma wurde wie ein geführt
feudales Gut. Er war das gesamte Management und der Verwaltungsrat.



Ich spreche von Ettore Bugatti, dem Mann, der einmal zu einem Kunden sagte, der sich über den schlechten Kaltstart seines Autos beschwerte: 'Wenn Sie sich einen Bugatti leisten können, können Sie sich eine beheizte Garage leisten.' Wann
Die französische Elektrizitätsbehörde habe es ihm schwer gemacht, sagte er ihnen
vollgestopft zu werden und seinen eigenen Generator zu bauen. Er hat es auch geschafft
bauen, was viele als das ausgewogenste Automobildesign von betrachten
alle Zeit - der Typ 35B. Und niemand kann bestreiten, dass es das war
erfolgreichster Rennwagen aller Zeiten.
Normal 0 MicrosoftInternetExplorer4





Zusätzliche Ressourcen

Was hat das mit HiFi zu tun? Leider nicht viel. Männer mögen
Ettore Bugatti sind in diesen Tagen ein bisschen dünn gesät
Aktiengesellschaften, Hebel, Sicherheitsvorschriften und hohe Zinssätze.
Ein Großteil der obigen Beschreibung gilt jedoch für Alastair von KMU
Robertson-Aikman, der nächste, zu dem HiFi jemals gekommen ist
produziert seinen eigenen Ettore Bugatti.



Dies oben ist nicht nur ein literarisches Gerät. Ich mache das
Analogie, um zu erklären, wie und warum ein vernünftiger, intelligenter Mann mit drei
Jahrzehnte in diesem Geschäft können es wagen, einen Plattenspieler mit der Nummer 9000 auf den Markt zu bringen
1990. CD hat die (kommerziellen) Füllungen aus der LP geworfen, as
Jeder, der über die Grenzen des High-End hinausgeschaut hat
Gemeinschaft wird erkennen. Die Plattenläden haben so gut wie aufgegeben
Vinyl. CD hat die LP sowohl im Wert als auch im Absatz übertroffen, und
es sieht immer mehr so ​​aus, als würde die LP es nicht nach 1992 schaffen ... lass
allein 1995.

Also, wer ist in der Lage, einen neuen Plattenspieler von Grund auf neu zu starten
spät im Spiel? Neben Unternehmen, die bereits eine Geschichte haben
Für die Herstellung von LP-Spinnern wären nur wenige mutig genug, um anzufangen
erneut. In der Tat würde ich jedem Hersteller ernsthaft raten, dies nicht zu tun
bereits Plattenspieler machen, um psychiatrische und finanzielle zu suchen
Ratschläge, wenn sie Lust haben, ins Spiel zu kommen. Aber KMU ist nicht dein
'normale' HiFi-Firma und AR-A (wie er in der
Lehen von Steyning) ist kein durchschnittlicher Gouverneur.

KMU sind in Bezug auf Werkzeuge und Bearbeitung sowie mechanische Angelegenheiten
betroffen sind, völlig autark. Abgesehen von roh
Materialien, Draht und einige Aufgaben wie Magnesiumguss,
Alles, was Sie in einer Schachtel mit der Bezeichnung KMU finden, wurde im eigenen Haus hergestellt.
bis zu den Kunststoffgriffen an den Schraubendrehern. Wegen
Damit kann das Unternehmen nahezu jedes maschinell hergestellte Produkt herstellen
das fällt ihm oder AR-A auf. In der Tat bete ich immer noch, dass AR-A
wird eines Tages das Unternehmen zu seinen Wurzeln zurückbringen, der Herstellung
von feinen Modellen. (KMU haben einmal einen guten Bugatti gemacht ...)

AR-A - trotz jahrelanger Ignoranz der Bitten von Freunden und
Kunden - schließlich entschieden, dass es einen Plattenspieler geben sollte
mit einem KMU-Abzeichen. Hatte eine andere Firma gewählt, um einzutreten
Plattenspieler Herstellung aus Kälte, ist es wahrscheinlich, dass es hätte
musste Sockel, Platten, Motoren, Matten, Spindeln, Lager beschaffen
oder Wasauchimmer. AR-A ruft lediglich Mitglieder seines Crack-Teams an,
erzählt ihnen seinen Plan und hey, Presto! vierzehn Wochen später,
Es gibt einen Prototyp, der aussieht wie etwas von einem
laufende Produktionslinie. Denken Sie darüber nach: dreieinhalb
Monate, um von der Idee zur Realität zu gelangen, und das erste Beispiel ist
perfekt verarbeitet. Bei gleichem Projekt Ihr Durchschnitt
HiFi-Riese würde 14 Wochen benötigen, nur um das Memo zu reisen
von der Zentrale bis zur Fabrik, während die meisten anderen Unternehmen dies tun würden
Ich habe die gleiche Zeit gebraucht, um die Bank zu überzeugen
Manager, dass ein paar Pfund für die Überziehung nicht schaden würden.

Auto-Antwort-Text während der Fahrt Android

Die bloße Tatsache, dass die KMU-Serie 30 - benannt, um drei zu markieren
Jahrzehnte seit dem ersten Tonarm - überhaupt erschienen ist bemerkenswert.
Dass es so schnell erschien, ist bemerkenswert. Das ist das allererste
Nach einsatzbereiten Standards gebaut, ist nur unvorstellbar. Ich kann nicht
Denken Sie an eine andere Firma, die das duplizieren könnte
Performance. (Ich weiß, Linn und Michell haben auch großartig
technische Fähigkeiten, aber sie haben Plattenspieler für hergestellt
Jahrzehnte.)

Okay, KMU haben es verdient, nur für die in die Rekordbücher aufgenommen zu werden
Grundleistung. Aber was macht der KMU-Plattenspieler für die
kranke LP? Und werden Vinyl-Züchter die nötigen # 9k aufbessern?

AR-A ist die am wenigsten naive Person, die ich jemals getroffen habe. Er weiß es voll
Nun, dass das Essen, das Sie einem Drehteller geben, schwindet
Versorgung, das Steak, das wir LPs nennen, wird durch das Mystery-Fleisch ersetzt
Wir wissen als CD. Aber AR-A weiß auch, dass die einzigen Menschen das tun würden
Denken Sie sogar daran, dass die KMU-Serie 30 diejenigen sind, die 1) die haben
um ein so teures Gerät zu kaufen, 2) haben genug
Respekt für die LP, um sie als primäre Quelle auch in die zu betrachten
digitales Zeitalter und 3) haben Datensatzbibliotheken, die die
Kauf eines neuen Plattenspielers und dessen Verpflegung.

[Anmerkung: Es ist mir aufgefallen, dass einige darüber streiten würden
Kesslers einziges Diktum: Der KOD besagt, dass jeder, dessen HiFi
kostet mehr als seine Softwarebibliothek ist eine HiFi-Nuss, keine
Musikliebhaber und ist daher von niedrigerer Ordnung. Denken Sie daran, Hi-Fi
ist das Mittel zum Zweck, kein Selbstzweck. Jedenfalls würde ich
fordern Sie die öffentliche Aufhängung von jedem, der ein KMU kauft 30, a
Goldmund, eine Basis, eine Versa oder ein anderer hochmoderner Spinner
wenn sie nur 10 LPs haben. Andererseits ist mir klar, dass bei
Selbst # 7 pro LP müsste ein Kunde nur 1285 besitzen, um dies zu rechtfertigen
der Kauf des KMU. Aber das erklärt nicht den Rest von
das System...]

Daher haben sich KMU der Herausforderung gestellt, den endgültigen Plattenspieler zu entwickeln
durch die Herstellung eines Decks, das den traditionellen Riemenantrieb mischt,
volle Suspension - mit dem Radikal. MCs begleitende Bewertung
Ich werde Ihnen die vollständigen Details geben, also bleibe ich bei einigen allgemeinen
Beobachtungen.

Es scheint, dass KMU beschlossen haben, ein Deck zu erstellen, das bleiben kann
völlig unabhängig von der Umgebung, in der es sich befindet. In dem
beste KMU-Art, es ist so konzipiert, dass es kinderleicht ist, also gibt es keine
Strafe trotz der Komplexität der Aussetzung. Es ist ein
Vier-Zeiger, das Argument läuft in die gleiche Richtung wie diese
für die Gestaltung der Basis (siehe ¬HFN / RR¬ März 1990). Wie bei der
Basis wird hohe Masse in Verbindung mit einer flüssigkeitsgedämpften verwendet
Unterstützungssystem zur Schaffung einer Aufhängung, die beide Isolation bietet
und Dämpfung, aber KMU haben sich für das entschieden, was AR-A als Null-Q ansieht
Tuning. Im Gegensatz zu anderen hängenden Plattenspielern mit Subchassis
Flop auf und ab bis zu 2-3Hz, die Serie 30 arbeitet in
Zeitlupe. Drücken Sie die Baugruppe nach unten und sie kehrt zum Normalzustand zurück
Höhe mit einem langsamen und anmutigen Aufstieg.

Sie haben den Eindruck, dass unerwünschte Vibrationen weggeleitet werden
von der LP finden ihren Weg aus der Hauptplatte und in die
Hydraulikflüssigkeit. Ich glaube zwar, dass MC unterschiedliche Ergebnisse hatte
Mit Plattenspielertischen im Gegensatz zu denen, die ich ausprobiert habe, fand ich das - an
ein ¬HFN / RR¬ Zeitungskiosk, ein Betonboden oder ein von Partington gefertigter
Geräteträger - Die Serie 30 verhielt sich wie isoliert
Kammer. Es war absolut unerschütterlich und überholte leicht das Alte
Kick-the-Tyres-Test zum Absenken des Stifts auf eine stationäre LP,
Den Docht aufdrehen und ihm einen Schlag versetzen. Was wurde durch gehört
Die Lautsprecher waren kaum zu erkennen.

Das 'federnde' Stück der Aufhängung besteht aus einer Anordnung von 10
Präzisionsgummibänder auf jeder der vier Säulen.
In Verbindung mit der Flüssigkeitssuspension ergibt die Kombination a
Spieler, der immun gegen Aufregung ist. Damit du nicht denkst, dass dieser Hybrid
erstellt einen Albtraum für das Installationsprogramm, beachten Sie, dass der Übergang
vom verpackten Lock-up-Modus während des Transports bis zum
Der korrekt eingestellte, frei schwebende Zustand dauert nur wenige Minuten. EIN
Die geschickte Anordnung der Verriegelungsschrauben verbindet den oberen Teil mit
die Grundplatte, gleichzeitig die Flüssigkeitskammern abdichten.
Lösen Sie die Schrauben und Sie schweben wieder. Wie für Anpassungen,
Das bloße Gewicht der Baugruppe macht sie selbstnivellierend
Die richtige Fahrhöhe wird durch Drehen der Schrauben an den Oberseiten erreicht
der Säulen, um eine Lücke zwischen der oberen und unteren zu schaffen
Abschnitte der Säulen. KMU liefern natürlich das Notwendige
Jig, ein Metallstreifen, den Sie in die Lücke einführen.

Das Hauptgehäuse sollte jedoch zuerst mit a ausgerichtet werden
eingebaute Wasserwaage in Verbindung mit höhenverstellbaren Füßen
erinnert an Micro-Seikis Microsorbers. Legen Sie den Gürtel um
Fügen Sie die Riemenscheibe und die Unterplatte hinzu (fügen Sie die Hauptplatte hinzu (nach dem Lösen)
Legen Sie eine LP auf die Unterplatte, die mit drei Nylonschrauben einrastet
und den verschraubten Puck auf die Spindel und führen die
Anpassungen wie oben beschrieben. Es dauert tatsächlich länger
erkläre es das zu tun.

Sie müssen lediglich das Außenborder-Netzteil an das anschließen
Motor über seinen DIN-Stecker, der Motor an der Hauptleitung montiert
Fahrgestell gemäß Basis. Der Motor und das Netzteil sind die
Nur Teile der 30er Jahre stammen von außerhalb von KMU, aber sie sind es
modifiziert und fein abgestimmt bei Steyning nach KMU-Spezifikation.

Das ist es. Natürlich muss ein Arm angebracht werden, aber das ist wahrscheinlich
Die meisten werden ab Werk mit einer SME-Serie V geliefert. Es
kann ohne Arm für diejenigen bestellt werden, die bereits einen KMU-Arm besitzen
Ich möchte nicht von einer Anfrage für eine Serie 30 Zeugnis geben
mit Armbefestigungsloch eines anderen Unternehmens. Sollte High-End
Plattenspieler überleben über die nächste Grand-Prix-Saison hinaus.
Ich habe keinen Zweifel, dass einige Aftermarket-Assistenten produzieren werden
Nicht autorisierte Adapter-Kits für Air Tangents, Ittoks und dergleichen.

Ergonomisch wird das KMU diese nicht überraschen
gewöhnt an Spieler mit 'obligatorischen' Klammern. KMU ist ein
zweiteiliger Puck, der gemäß dem auf die Scheibe geschraubt wird
Die Klemmen von Oracle und der Basis verbinden die LP mit der mattenlosen
Teller. Eine genaue Untersuchung der Oberfläche des Plattentellers zeigt dies
es trägt ein geätztes Finish, fast wie der Groove einer LP, die
fängt Mikrokorn auf und verhindert so, dass es in den Boden gemahlen wird
Unterseite der LP. Zusätzlich wird diese Bildhauerei minimiert
statisch.

Ich habe das KMU schon einmal im legendären Hörraum von A-RA gehört
Ich verbringe intensive fünf Tage mit dem einsamen Beispiel in meinem eigenen
'Studio'. Zu den mit der 30er-Jahre getesteten Patronen gehörten die Lyra und die
Koetsu Urushi, Vergleiche nebeneinander mit der Basis sind einfach
weil meine Probe mit einem KMU V ausgestattet war und ich eine Ersatz-Lyra hatte.
Um Variationen von Patrone zu Patrone zu ermöglichen, werden die Wandler verwendet
wurden immer wieder getauscht. Der Rest des Überprüfungssystems
bestand aus meinem abgenutzten Audio-Research SP-14 Vorverstärker, dem
Aragon Endstufen und DAX'ed Apogee Divas. Ich liste die Ausrüstung auf
weil sich meine Ergebnisse erheblich von denen von MC unterschieden, und wir beide
anerkannt, dass die Erfahrung nahe legt, dass System-Matching a
Der Plattenspieler für den Rest Ihrer Hardware kann viel mehr enthalten
dass die Montage des 'rechten' Arms und der Patrone. Als MC auch
benutzte ein KMU V und ein Urushi - und ich glaube nicht, dass zwei Urushis
könnte so wild anders klingen - ich warne die Leser, dies zu untersuchen
unsere Ergebnisse genau, und um die Unterschiede in der zu berücksichtigen
Rest der Überprüfungssysteme.

Meine nächsten Bemerkungen sind nicht als Nebenbemerkung gedacht, sondern sollen zum Verständnis beitragen
sowohl MCs als auch meine Antworten auf die SME Series 30 und um zu helfen
Erklären Sie, wie zwei Gutachter so unterschiedliche Reaktionen haben können.
Abgesehen von den politischen Gutachtern, die dies zum Beispiel tun würden
Geben Sie einem Naim- oder Linn-Produkt eine gute Bewertung, noch bevor die Box war
geöffnet, MC und ich sind uns zu oft einig, um uns Sorgen zu machen
über Zusammenstöße im Druck, die die Leser verwirren könnten - oder unsere
Editor. Was daran immer wieder fasziniert, ist der MC
und ich habe verschiedene Ansätze, persönliche Vorlieben, Prioritäten
und Geschmack sowie unterschiedliche Bezugssysteme. Und wir nicht
Hören Sie auch die gleichen Arten von Musik.

Obwohl wir versucht haben, eine zu enge Zusammenarbeit zu vermeiden
Zwei-Mann-Bewertung, zumindest bis wir unsere eigene unabhängige gebildet hatten
Meinungen waren wir genug besorgt über unsere Unterschiede zu
Notizen vergleichen. Bevor ich auf diese Unterschiede eingehe, werde ich es versuchen
um an die Merkmale des KMU zu erinnern, dem wir zugestimmt haben.

Obwohl MC und ich uns leicht darin unterscheiden, welche Aspekte des Basses
Reproduktion sollte Vorrang haben, es wurde vereinbart, dass das KMU
zeigte Basskontrolle der Superlative Ich würde sogar sagen
unübertroffen. Wie regelmäßige Leser sich vielleicht erinnern, habe ich keine
Die große Liebe zum überdämpften Bass macht die Serie 30 richtig
die Grenzen, ohne über die Kante zu treten. Um das am besten zu erleben
In den 30er Jahren hörte ich hauptsächlich Akustik
Bass wäre es gescheitert, hätte das KMU einen guten Schlag gemacht
aufrecht klingen wie ein Stanley Clarke'd Fender. Es ist nicht gescheitert und
Der akustische Bass war tief und reichhaltig, aber ohne Fett.

Ein weiterer Bereich, in dem sich MC und ich mehr oder weniger einig sind, ist der von
Präzision. Und hier kann der Geschmack genauso wichtig sein wie
Objektivität, weil Überätzen, Hyperdetails und andere
Manifestationen von Minutien können als 'Realismus' oder 'Realismus' bestimmt werden
'Hi-Fi' abhängig von Ihrem Standpunkt. Was auch immer, das KMU produziert
klar definierte Bilder, die nicht wandern, eine Klangbühne mit
dreidimensionale Grenzen und genau definierte interne Orte,
und eine Fülle von Details auf niedriger Ebene, die irgendwie verringert werden
kleinere Systeme.

Jetzt trennen wir uns, weil meine Prioritäten sich von denen von MC unterscheiden
das sind von 'Rhythmus' und 'Tempo'. Ich verstehe es jedoch nicht
viel reibe ich meine Mensa-Karte, wie ein Plattenspieler damit herumhüpfen kann
die 'Zeit'-Aspekte eines Musikereignisses, wenn die Geschwindigkeit genau stimmt
33 1/3 unter allen Bedingungen - was meiner Meinung nach die Rotation des KMU ist
sein. Es ist eines dieser subjektiven Geheimnisse, wie das von Linn
berüchtigte 'Tune-Playing' -Propaganda, oder wie man nicht einmal sagen kann
Welches Lied ist es, wenn es per CD oder was auch immer abgespielt wird? Du spielst für
mir eine Sam & Dave Spur auf einem Zylinder, über das Telefon oder über eine
Pappbecher und ein Stück Schnur, und ich sage Ihnen den Namen, die
Komponist und die gottverdammte Matrixnummer. Also - ich bevorzuge
beschränken meine Beobachtungen auf weitaus empirischere Artefakte wie
räumliche Erholung, tonale Aberrationen oder Genauigkeit, das Abrufen
von Detail, Bass-Erweiterung und so weiter. Welche Kritik ich auch habe
Ich habe gehört, wie das KMU mit Rhythmen und Tempo umgeht
Problem mit der Funkplatte, für die ich mich entschieden habe
Vorsprechen.

Was ich nicht als 'State of the Art' bezeichnen kann, ist der Bass des KMU
Erweiterung noch seinen Weg mit überfüllten Passagen bis einschließlich
der obere Bass / untere mittlere Bereich. In diesen beiden Bereichen habe ich
bevorzugte die Basis, trotz der Zusicherungen von KMU, dass die Serie
30 war in den unteren Oktaven sauberer. Vielleicht ja, aber die
Bass und Lower-Mid von der Basis waren überzeugender und fügten hinzu
größeres Gewicht und größere Wirkung, wobei der Preis bei den KMU liegt
überlegene Kontrolle.

Im Gegensatz zu MC fand ich, dass KMU eine hervorragende Dynamik besitzen
Fähigkeiten, meine Gefühle sind, dass die '30 nur wenige, wenn überhaupt hat
Rivalen in dieser Abteilung. Verwirrt? Mazel tov. Ob zuhören
zu Solo-Akustikgitarre, a cappella oder einer Masse von Synthesizern, ich
Es wurde ein nahezu perfekter Umgang mit den aufgenommenen Musikdetails festgestellt
gleichzeitig auf einer Vielzahl von Ebenen. Subtile Details gab es nie
Überflutet waren immer Übergänge von leise zu laut und zurück
glatt und gleichmäßig. Auch beim Spielen von LPs mit eingeschränktem
Dynamikbereich, zB Heavy Metal Aufnahmen wo die Meter kaum sind
Flackern konnte das KMU das Laute mit dem Leisen ausgleichen. Das
Der bloße Mangel an Kompression vermittelte ein Gefühl für das Wirkliche
bedeutet den Unterschied zwischen großartiger HiFi-Anlage und der lediglich angemessenen.

Wo das KMU am hellsten strahlte, war in der Mitte des Bandes bis zum
niedrigere Höhen, die die Stimme genau so handhaben, wie Sie es von einem Spieler erwarten würden
entworfen von einem Opernfanatiker. Mein bösester Test, der
Zischlautenlastiges 'Keep On Tryin' 'von Poco klang ungefähr so ​​gut
wie es wird. Ich habe vorher den Weg mit räumlichen erwähnt
Bedenken, so die fünf Sänger und die einsame Akustikgitarre
genossen klar definierte Räume die Entfernung eines Großteils der
Spucke auf 't' s und 's kam als gesegnete Erleichterung. (Warum ist es
Die besten Pop-Auftritte werden selten gut aufgenommen, während die
am langweiligsten genießen Studio-Behandlung unvergleichlich?)

Das umfassende Abrufen von Details bedeutete, dass solche
Vorschläge der Realität als Geräusche von Atmung und Kleidung
a'rustlin 'waren für alle da, um zu hören. Auch hier können Sie die beurteilen
Vorhandensein von Details wie 'Hyper-Realität', aber ich wage Sie dazu
Verteidige ein System mit sogar 'vorteilhaften' Verlusten, die ich kenne
verteidige die Euphonik über die genaue und nahm viel Stock für
es. Was auch immer, das KMU überlässt wenig der Vorstellungskraft
Was sollte jedes HiFi-Produkt tun? Immerhin hören wir zu
Eine vollständige Hörerfahrung, die Sie nicht ausfüllen müssen sollten
fehlende Töne.

Trotz alledem ist das KMU ein bisschen kalt, vielleicht sogar „formal“. Es ist
ein Plattenspieler, den man eher bewundern als lieben sollte, ein Porsche statt eines
Ferrari. Das heißt nicht, dass es nicht musikalisch ist, sondern der Unterschied
ist das gleiche wie das zwischen einer deutschen Präzisionsblaskapelle und
eine Gruppe von New Orleans Street-Spielern, die John Handy spielen.
Ersteres wird es notenvoll spielen, letzteres wird es schaffen
schwingen. Sollte aber ein Wiedergabegerät eine haben
beitragende Rolle?

Mein Verstand sagt 'Nein'. Die Musiker machten die Arbeit, als sie sich hinlegten
Die Schienen. Das bringt mich dazu, das KMU auf eine Weise zu respektieren, die ich respektiere
wenige andere Komponenten. Andererseits ist 'Respekt' und 'Liebe' nicht das
gleiche Sache. Dennoch ist die SME Series 30 eine echte Tour de Force.
eine wunderbare Möglichkeit, die LP durch ihre Dotage zu unterstützen.

Zusätzliche Ressourcen