Roborock S50: Der bisher intelligenteste Staubsauger

Roborock S50: Der bisher intelligenteste Staubsauger

Roborock S50

9.00/ 10 Bewertungen lesen Jetzt einkaufen

Unglaubliche Navigationsfähigkeiten ermöglichen eine in Zonen aufgeteilte Reinigung und sind außerdem der leistungsstärkste Staubsauger, den Sie für dieses Budget kaufen können. Die Alexa-Unterstützung funktioniert jetzt auch für Europäer. Aber überlegen Sie, ob Sie vielleicht besser bedient sind, wenn Sie stattdessen zwei billigere Geräte kaufen.



Dieses Produkt kaufen Roborock S50 Sonstiges Einkaufen

Der Roborock S50 ist einer der leistungsstärksten Saugroboter auf dem Markt, mit einem fortschrittlichen Navigationssystem, das eine selektive Reinigung ermöglicht. Einzelhandel bei 0 , sind die Kosten gerechtfertigt?





Wir haben uns zuvor den Roborock Xiaowa E20 Roboter angesehen und waren beeindruckt. Was macht den Roborock S50 also anders? Schauen wir uns das genauer an, und am Ende dieser Rezension haben wir eine, die wir an einen glücklichen Leser verschenken können.





Spezifikationen und Design

In der Box finden Sie:

  • Roborock S50 und Ladestation.
  • Wassertank und zwei Wischpads.
  • Ersatzfilter.
  • Reinigungsbürste.

Das Gerät wiegt etwa 3,56 kg (7,84 Pfund). Es ist eine 6 cm hohe Scheibenform mit einem Durchmesser von 34 cm; mit einem 2 cm hohen Sensor mit einem Durchmesser von 7,5 cm, der aus der Oberseite herausragt. Große, gepufferte Räder ermöglichen das Überfahren von Objekten mit einer Höhe von bis zu 2 cm, sodass er problemlos auf Teppichen und leichten Steigungen navigieren kann. Die Schlagleiste ist ein Hybriddesign mit Gummiklingen und Bürsten, wodurch sie sowohl auf Teppichen als auch auf harten Oberflächen eine gute Leistung erbringt.



Auf dem Papier sind die Spezifikationen:

  • 2000pA Saugleistung.
  • 500ml Staubbehälterkapazität.
  • 150 Minuten Laufzeit.
  • 60dB Geräuschpegel.
  • 5200mAh Akku.
Roborock Roboterstaubsauger, Roboterstaubsauger und Mopp funktioniert mit Alexa, gut für Tierhaare, Teppiche, Hartböden JETZT BEI AMAZON KAUFEN

Der bedeutendste Unterschied zu anderen von mir getesteten Modellen ist die Saugleistung von 2000 pA. Dies ist das Doppelte des iRobot Roomba 960 und ungefähr gleichauf mit dem Dyson 360 Eye (der doppelt so teuer ist). In Kombination mit einem großen 5200mAh-Akku ist der Roborock S50 wirklich für große Einfamilienhäuser konzipiert. Bei maximaler Leistung kann es ziemlich laut werden, aber nicht genug, um Gespräche zu behindern.





Laser-Distanzsensor (LDS)

Die fortschrittlichste Technologie, die ich bisher bei einem Roboterstaubsauger gesehen habe, ist der Laser-Entfernungssensor (LDS) ein großer Scheibenvorsprung oben auf dem Staubsauger. Während des Betriebs dreht sich dieser Lasersensor ständig, wodurch das Gerät eine sofortige 360-Grad-Ansicht der Welt um ihn herum erhält. Dies bedeutet eine schnelle und genaue Darstellung seiner Umgebung.

Die erste Generation von Saugrobotern war nur zur Hindernisvermeidung ausgestattet. Sie bewegten sich in einer geraden Linie, bis sie auf etwas stießen, und bewegten sich dann in einem zufälligen Winkel davon. Irgendwie haben sie die Arbeit erledigt, waren aber für größere Räume nicht besonders effizient und blieben oft stecken oder gingen die Batterie aus, bevor sie wieder zur Basis zurückkehrten. Modelle der zweiten Generation verfügen über eine bessere Bahnplanung für eine methodischere Reinigung mit einem einfachen nach vorne gerichteten Abstandssensor. Sie sind in der Lage, nach und nach eine Karte ihres eingeschlagenen Weges zu erstellen, aber es ist eine grundlegende Interpretation, deren Generierung lange dauert, während sich das Gerät bewegt, und nicht zuverlässig genug ist, um für etwas anderes als einen Bericht verwendet zu werden.





Den Roborock S50 würde ich als Gerät der dritten Generation bezeichnen. Da die Karte des Roborock so schnell und genau ist, kann sie sowohl für die intelligente autonome Navigation als auch für die Fernsteuerung durch den Benutzer verwendet werden. Schließlich können Sie dem Gerät genau sagen, wo es zu reinigen ist.

Zonenbereinigung und persistente Zuordnung

Die erste erstaunliche Funktion, die das fortschrittliche LDS-Navigationssystem ermöglicht, ist die Zonenreinigung. Sobald eine Karte erstellt wurde, können Sie auf die Karte klicken und sie ziehen, um Bereiche zu definieren, die Sie erneut reinigen möchten, und optional angeben, wie oft diese durchgeführt werden sollen. Dies ist ein einmaliges Ereignis, das keinen bestimmten Raum benennen kann, und die Zone wird nach Abschluss der Reinigung nicht gespeichert. Dies kann besonders nützlich sein, wenn es etwas besonders Schmutziges gibt, das Sie wirklich wieder tun möchten, oder Ihr Kind vielleicht gerade ein Chaos angerichtet hat. Die Reinigung in Zonen kann auch verwendet werden, wenn Sie den Roboter von seiner Ladestation entfernt haben. es braucht nur eine Chance, diese Karte zuerst zu erstellen.

Bildergalerie (3 Bilder)

Ziehen Sie eine oder mehrere Zonen heraus, die Sie reinigen möchten, und wählen Sie optional aus, wie oft diese durchgeführt werden sollen.

Expandieren

Die Ergebnisse einer Zonenreinigung.

Expandieren

Mit persistentem Mapping können Sie virtuelle Barrieren und No-Go-Zonen definieren. (Der grüne Zap ist die Ladestation, du darfst also keine Sperrzone drum herum setzen!)

Expandieren Nah dran

Optional können Sie die persistente Zuordnung aktivieren. Dies hat jedoch einige Einschränkungen: Der Roboter muss seine Reinigungsfahrt an der Ladestation starten und beenden. Wenn Sie den Roborock in einen anderen Raum gebracht oder nach oben getragen haben, funktioniert diese Funktion nicht. Es kann nicht mehr als eine Karte speichern, daher ist dies nur für diejenigen geeignet, die in einem einstöckigen Haus leben (oder sich mehr als einen Roboter für jede Etage des Hauses leisten können).

wie man netflix mit freunden online anschaut

Wenn die persistente Zuordnung aktiviert ist, können Sie als Standard virtuelle Barrieren und No-Go-Zonen definieren. Wir stellen oft fest, dass wir Kisten oder Stühle in den Weg stellen, um Roboter daran zu hindern, bestimmte Räume zu betreten, daher kann ich den Wert darin sehen. Auf der anderen Seite haben wir auch ein wirklich ungeschicktes Haus, mit versunkenen Räumen und zufälligen Treppen, wo sie nicht richtig sein sollten.

Endlich können Europäer Alexa nutzen

In meinem Testbericht zum kleinen Bruder des Roborock, dem Xiaowa E20, habe ich festgestellt, dass europäische Nutzer aufgrund der DSGVO kein Glück mit der Alexa-Unterstützung hatten. Die gute Nachricht ist, dass das Problem nun gelöst ist. Die schlechte Nachricht ist, dass Sie noch einen kleinen Serverauswahltanz machen müssen, damit alles richtig funktioniert. Wenn dies das erste Gerät ist, das Sie zu MiHome hinzufügen, müssen Sie sich keine Sorgen machen: Wählen Sie einfach den europäischen Server für Ihr MiHome-Konto und das Roborock-Gerät aus.

Mein Konto war zuvor auf den Servern in Singapur eingerichtet, daher musste ich das zuerst ändern, bevor ich den Roborock einrichten konnte. Wenn Sie über andere Xiaomi-Smart-Geräte verfügen, müssen Sie diese möglicherweise erneut einrichten. Der vorherige Xiaowa-Roboter wurde automatisch auf den neuen Server migriert, meine Yeelight-Strips jedoch nicht. Wenn Sie bereits viele Geräte haben, die Sie über MiHome steuern, kann dies ziemlich nervig sein. Überlegen Sie also, wie sehr Sie die Alexa-Funktionen wirklich möchten.

Tatsächlich ist die Verwendung von Alexa mit Roborock sehr einfach, sobald alles eingerichtet ist. Die Funktionen sind begrenzt, da das Roborock-Gerät als einfaches Smart-Home-Switch-Gerät und nicht als Fertigkeit präsentiert wird, an die Sie eine Reihe von Befehlen erteilen können. Sie können es einschalten (um die Reinigung zu starten) oder ausschalten (um nach Hause zu gehen). Ich fand die Sprachbefehle sehr reaktionsschnell; kaum eine Sekunde nachdem sie Alexa den Befehl gegeben hatte, hatte die Reinigung begonnen.

Wenn Sie die permanente Kartenfunktion mit No-Go-Zonen und virtuellen Barrieren aktiviert haben, werden diese beim Einleiten einer Standardreinigungssitzung über Alexa oder einen zeitgesteuerten Zeitplan berücksichtigt. Sie können jedoch keine bestimmten Zonen definieren, z. B. benannte Räume, und dann Roborock bitten, nur diese über Alexa zu reinigen.

Andere Eigenschaften

Wie das kleinere Xiaowa-Modell verfügt auch der Roborock über einen Nasswischaufsatz, der darunter befestigt wird. Zwei Reinigungspads werden mitgeliefert. Die Nützlichkeit dieser Funktion hängt von Ihren Umständen ab. Denken Sie daran, dass es sich buchstäblich nur um einen Nasswischer handelt, nicht um einen Dampfreiniger, sodass keine ernsthaften Flecken entfernt werden.

Das Gerät verwendet auch Sprachansagen, um Sie über den aktuellen Status zu informieren, z. Sie können es über die App sogar in den Verloren-Modus versetzen, und sie sagt sofort 'Ich bin hier!'. Weniger nützlich sind die Benachrichtigungen, dass Sie die Staubbox entfernt haben (natürlich weiß ich, dass ich das getan habe, weil ich es buchstäblich gerade getan habe).

Bildergalerie (3 Bilder)

Eine komplette Reinigung unserer Küche und des Hauswirtschaftsraums.

Expandieren

Sie können Benachrichtigungen aktivieren, wenn die Reinigung abgeschlossen ist, um Sie daran zu erinnern, den Staubbehälter zu leeren.

Expandieren

Aber ich bin mir nicht wirklich sicher, warum das Teilen der Ergebnisse einer Reinigungssitzung auf Facebook eine Sache ist. Ich nehme an, es ist nicht schlimmer, als ein Bild von Ihrem Abendessen zu teilen?

Expandieren Nah dran

Beiseite, die MiHome App zur Steuerung des Geräts ist sauber, funktional, modern und zuverlässig. Ich habe noch nie Abstürze erlebt oder mich gefragt, wie man eine Funktion aktiviert.

Wer ist Roborock?

Als relativ neue Marke lohnt es sich, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um zu erklären, wer Roborock ist und wie sie mit der größeren Xiaomi-Familie verwandt sind.

Roborock wurde 2014 als Designer und Hersteller von intelligenten Staubsaugergeräten gegründet. Xiaomi erkannte das Potenzial und wurde ein großer Investor, der den ersten Xiaomi Roboterstaubsauger herstellte. Seit dem Erfolg des Urmodells wird Roborock nun als eigenständige Marke positioniert. Die Roborock-Geräte bleiben jedoch Teil des MiHome (MiJia)-Ökosystems intelligenter Produkte.

Sollten Sie den Roborock S50 kaufen?

An dieser Stelle kommt es selten vor, dass mich ein Saugroboter wirklich beeindruckt. Die meisten unterscheiden sich nur im Preis und wirklich nur Variationen der gleichen Kernfunktionen. Tatsächlich lehnen wir routinemäßig Überprüfungsanfragen von generischen Saugrobotern ab, die nichts Neues bieten.

Der Roborock ist das erste Gerät, das sich wirklich intelligent anfühlt, mit unglaublichen Navigationsfähigkeiten für die Reinigung in Zonen und softwaredefinierten No-Go-Bereichen. Wenn Sie in einer Wohnung oder einem Bungalow wohnen, ist dies allein aufgrund der dauerhaften Kartenfunktionen ein würdiges Upgrade.

Wenn Sie den Roborock jedoch wahrscheinlich für verschiedene Etagen Ihres Hauses bewegen, ist er immer noch einer der leistungsstärksten Staubsauger auf dem Markt. Aktiviere die Teppicherkennung und er nimmt mehr Schmutz auf als andere Modelle und schont gleichzeitig den Akku auf harten Oberflächen. Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich es nur mit Strom empfehlen würde: Bequemlichkeit ist der größere Vorteil eines Saugroboters, und Sie könnten besser bedient sein, wenn Sie zwei billigere Geräte kaufen. Letztendlich gibt es immer noch keinen Roboter-Staubsauger, der mit roher Kraft mit den einfachsten Standstaubsaugern konkurrieren kann. Bei tiefen Teppichen schneidet ein Roboterstaubsauger einfach nicht.

Kaufe jetzt: 0 von GeekBuying.com | 550 $ von Amazon.com mit 1 Jahr Garantie vom offiziellen Roborock Store

Roborock Roboterstaubsauger, Roboterstaubsauger und Mopp funktioniert mit Alexa, gut für Tierhaare, Teppiche, Hartböden JETZT BEI AMAZON KAUFEN

Das gute

  • Atemberaubende Navigations- und Kartenfunktionen dank des LDS-Systems.
  • Zonenreinigung, virtuelle Barrieren und No-Go-Zonen können alle in der Software definiert werden.
  • 2000pa maximale Saugleistung zur Verwendung in Verbindung mit dem Teppicherkennungsmodus.
  • Benachrichtigungen, wenn Sie möchten, für verschiedene Ereignisse wie die abgeschlossene Reinigung.

Das Schlechte

  • Die Staubbox ist etwas klein, daher müssen Sie sie nach jeder Reinigung leeren.
  • 'Reinigungsergebnisse teilen' ist eine aktuelle Funktion.

Wir hoffen, dass Ihnen die von uns empfohlenen und besprochenen Artikel gefallen! MUO hat Partner- und gesponserte Partnerschaften, sodass wir einen Anteil an den Einnahmen aus einigen Ihrer Einkäufe erhalten. Dies hat keinen Einfluss auf den von Ihnen bezahlten Preis und hilft uns, die besten Produktempfehlungen anzubieten.

Teilen Teilen Tweet Email Verwandte Themen
  • Produktrezensionen
  • MakeUseOf-Werbegeschenk
  • Robotik
  • Heimautomatisierung
  • Alexa
  • Intelligentes Zuhause
Über den Autor James Bruce(707 veröffentlichte Artikel)

James hat einen BSc in Künstlicher Intelligenz und ist CompTIA A+ und Network+ zertifiziert. Wenn er nicht als Hardware-Review-Editor beschäftigt ist, genießt er LEGO, VR und Brettspiele. Bevor er zu MakeUseOf kam, war er Lichttechniker, Englischlehrer und Rechenzentrumsingenieur.

Mehr von James Bruce

Abonniere unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für technische Tipps, Rezensionen, kostenlose E-Books und exklusive Angebote!

Klicken Sie hier, um zu abonnieren