Benötigen Sie noch mehr tragbare Stromversorgung? Betrachten Sie die Bluetti AC200MAX und AC300

Benötigen Sie noch mehr tragbare Stromversorgung? Betrachten Sie die Bluetti AC200MAX und AC300

Wenn Sie darüber nachdenken, sich vom Netz zu trennen, denken Sie wahrscheinlich bereits an eine Notstromquelle. Ganz oben auf Ihrer Liste der Überlegungen sollten das Bluetti AC300-Kraftwerk und das AC200 MAX stehen, eine robuste und dennoch flexible Alternative, die erweiterbare Batteriemodule unterstützt.



Was ist ein Hauskraftwerk?

Ob tragbar oder mit etwas größerem Aufwand beim Aufstellen, ein Heimkraftwerk kann den Unterschied ausmachen, ob Sie in einem Sturm erwischt werden oder ihn bequem durchstehen.



In der Lage, die meisten Haushaltsgeräte mit Strom zu versorgen und mit einer Lebensdauer von mehreren tausend Aufladungen können Heimkraftwerke Stromausfälle zu Hause abdecken oder im Freien netzunabhängig Strom liefern. Dies kann für ein Nebengebäude, für das Leben eines Lieferwagens oder für das allgemeine netzunabhängige Leben nützlich sein.





Geräte wie die Bluetti AC200 MAX und AC300 kann an mehreren Stromquellen aufgeladen werden. Ebenso können sie mehrere Geräte gleichzeitig aufladen, in DC und AC ausgeben und jedes Gerät unter 2000 W mit Strom versorgen.

Bluetti – Wo habe ich diesen Namen schon einmal gesehen?

Wenn Sie mit tragbaren Stromspeicherlösungen nicht allzu vertraut sind, aber den Namen Bluetti gehört haben, hat dies wahrscheinlich etwas mit ihren überwältigenden Crowdfunding-Auftritten zu tun. In den letzten Jahren wurden mehrere bemerkenswerte Bluetti-Kraftwerke finanziert und freigegeben, mit einem erstaunlichen Zuspruch.



Am bemerkenswertesten ist der AC200, der finanziert wurde, nachdem er vor seiner vollständigen Veröffentlichung im Juli 2020 unglaubliche 6,7 Millionen US-Dollar auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo gesammelt hatte.

Bluetti wird immer mehr zum 'Go-to'-Namen für Stromspeicher zu Hause, im Freien, netzunabhängig und im Lieferwagen und hat seine Geräte auf alle Aspekte des modernen Lebens zugeschnitten. Hausgeräte (einschließlich Haushaltsgeräte), tragbare Geräte, Computer und Konsolen können alle mit Strom versorgt werden. Sogar Elektroautos können aufgeladen werden. Und für die Momente, in denen die Energiezelle leer gelaufen ist, bieten Bluetti-Geräte zahlreiche Auflademöglichkeiten, vom traditionellen Aufladen am Netz bis hin zu erneuerbaren Energien.

Im Jahr 2021 wurde der AC200 durch den . ersetzt AC200 MAX , das diesen Sommer zusammen mit dem modularen Kraftwerk AC300 auf den Markt kommen soll.

Ja: Sie können den Bluetti AC200 MAX & AC300 mit Solarenergie betreiben!

Immer mehr tragbare Stromlösungen können über Solarmodule aufgeladen werden, aber keine so beeindruckend wie Stromspeicherboxen von Bluetti

Solarstrom ist mit eingebauten MPPT-Controllern möglich, was bedeutet, dass Sie einfach das/die Solarpanel(s) anschließen und auf das Aufladen warten können. Und wenn es für Solarstrom nicht ganz leicht genug ist, können die Bluetti AC200 MAX und AC300 auch direkt am Stromnetz aufgeladen werden.

Wenn das nicht bequem ist, können Bluetti-Kraftwerke mit Strom aus Diesel- und Benzingeneratoren und Autobatterien aufgeladen werden.

Bluetti AC300 Spezifischer Abschnitt

Nach dem Erfolg von Bluettis erstem 3-kW-Powercenter, dem EP500 Pro, bringt Bluetti den AC300 auf den Markt. Als flexibleres Flaggschiffmodell ist der AC300 eine rechteckige Box mit Tragegriffen, Anschlüssen und Platz für einen Akku.

Im Gegensatz zum AC200 MAX wird der AC300 nicht mit installiertem Akku geliefert. Stattdessen können Sie durch das modulare Design ein oder mehrere B300-Batteriemodule verwenden. Ein herausnehmbarer Akku macht den AC300 leichter; es bedeutet auch, dass die Batterie bei Bedarf in Zukunft ausgetauscht werden kann, sollte sich die Leistung verschlechtern.

Mehrere Batteriemodule erhöhen auch die Flexibilität. Sie können mehrere Akkus gleichzeitig anschließen oder sicherstellen, dass immer mindestens ein Akku geladen ist. Dies gewährleistet eine kontinuierliche Ausgabe der Bluetti AC300 , egal in welchem ​​Szenario.

Der B300 Lithium-Eisenphosphat (LiFePO4) Akku liefert 3072Wh und unterstützt verschiedene Gleichstrom. Der AC300 liefert 3000 W Dauerleistung mit Unterstützung für doppelte Spannung (Split Phase Bonding). An den AC300 können bis zu vier B300-Akkus angeschlossen werden. Vollgepackte Systemleistung beträgt 6kW oder 24,6kWh.

Der Solareingang der Basiseinheit beträgt 2400 W, während ein vollgepacktes System 10400 W verarbeiten kann. Die maximale AC-Eingangsleistung des Basisgeräts beträgt 3000 W.

Bluetti AC200 MAX Spezifischer Abschnitt

Der AC200 MAX ist im Wesentlichen der Nachfolger des AC200, dem er sehr ähnlich ist.

Mit einer eingebauten Lithium-Eisenphosphat (LiFePO4)-Batteriekapazität von 2048 Wh kann der AC200 2200 W Dauerleistung liefern, wobei der Batteriespeicher auf bis zu zwei B230- oder zwei B300-Einheiten erweiterbar ist.

Ein vollgepacktes System bietet 2 kW Leistung (8,2 kWh) und kann mit 2800 W Solarstrom (1400 W für ein Basissystem) aufgeladen werden. Die maximale AC-Eingangsleistung einer AC200 MAX-Basiseinheit beträgt 1000 W.

zusätzlich AC200 MAX unterstützt mobile Konnektivität. Es verfügt über integriertes Bluetooth, sodass Sie Ihr Smartphone (Android oder iPhone) verbinden und die neue Bluetti-App verwenden können, um den Ladevorgang zu überwachen und die Stromverteilung aus der Ferne zu verwalten.

In der Zwischenzeit ist die Onboard-Steuerung über das Touchscreen-Display verfügbar. Auf diese Weise können Sie den Ladevorgang überprüfen, Einstellungen konfigurieren, auf Fehler überprüfen und die Nutzung analysieren.

Es kostet 1.699 US-Dollar.

Über die Batterieeinheiten B230 und B300

Wie bereits erwähnt, wird der AC300 ohne eingebauten Akku geliefert; der AC200 MAX kann bis zu zwei zusätzliche Batterien unterstützen. Aber was fügen diese Powerzellen hinzu?

Die Bluetti B300 Der LiFePO4-Akku hat eine Kapazität von 3072 Wh und kann 700 W von Sonnenkollektoren aufnehmen. Es hat eine maximale AC-Eingangsleistung von 500 W.

Inzwischen, Bluettis B230 Der Akku hat eine Kapazität von 2048 Wh, eine Solarleistung von 500 W pro Batterie und eine maximale AC-Eingangsleistung von 500 W zum Aufladen.

Der Preis des B230 beträgt 1.199 US-Dollar und der B300 1.599 US-Dollar. Der AC300 und der B300 sind zu einem Bundle-Preis von 2.899 US-Dollar erhältlich.

Was können Sie mit einem Bluetti Power Center betreiben?

Dank der unzähligen Ports auf dem Bluetti AC200MAX und AC300 Einheiten können Sie eine Vielzahl von Geräten zur Stromversorgung und zum Aufladen anschließen. Diese Bluetti-Netzteile können USB-abhängige Elektronik über USB-A und USB-C aufladen und alles aufladen, von einem Telefon bis zu einem Tesla-Fahrzeug oder E-Bike. Darüber hinaus können sie alles von Öfen und Hausheizungen bis hin zu Waschgeräten, Beleuchtung, PCs und mehr betreiben.

Diese Flexibilität macht das Bluetti-Sortiment für jeden unverzichtbar, egal ob Sie sich auf Stromausfälle vorbereiten, das Leben auf der Straße leben oder komplett netzunabhängig sind. Laden Sie den Akku einfach an einer zuverlässigen Quelle auf und der Strom kann bei Bedarf verteilt werden.

Und wenn Sie kein Standard-Netzteil haben, können die Bluetti AC200 MAX und AC300 natürlich über einen Solarpanel-Eingang aufgeladen werden.

Wo erhalten Sie einen Bluetti AC200 MAX oder AC300?

Bluetti hat sich zuvor auf Crowdfunding verlassen, um die anfänglichen Investitionskosten für viele seiner tragbaren Kraftwerke zu erhöhen. Diesmal liegen die Dinge jedoch etwas anders.

Bestellungen für die Kraftwerke und die entsprechenden Batterieerweiterungen sind möglich unter www.bluettipower.com . Die Akkupacks AC200 MAX und B230 können ab August bestellt werden; die AC300 und B300 sind ab September 2021 bestellbar. Mit einer erwarteten zweiwöchigen Bearbeitungszeit für die Batteriemodule AC200 MAX und B230 sollten Bestellungen für AC300 und B300 etwas länger als drei Wochen warten. Bei diesen Geräten gibt es kein Crowdfunding oder lange Vorlaufzeiten und sie werden mit einer zweijährigen, problemlosen Garantie geliefert.

Weitere Informationen zu den neuen Powercentern von Bluetti erhalten Sie, wenn Sie der offiziellen Facebook-Launch-Gruppe für den AC300 und AC200 MAX beitreten. Tragen Sie sich auch in die Mailingliste ein unter www.bluettipower.com ?

Die ultimative Katastrophenvorbereitung

Die neue Generation von Bluetti-Speicherlösungen ist ideal für die meisten der Heim-, externen und netzunabhängigen Stromanforderungen, mit denen Sie wahrscheinlich konfrontiert werden. Vom Smartphone bis zum Elektroauto und mit austauschbaren Akkus ist die Bluetti AC300 und AC200 MAX bieten unübertroffenen, flexiblen und tragbaren Speicher.

Und wenn Sie das Gefühl haben, mit dem AC300 und AC200 MAX nicht genug Leistung zu haben, hat Bluetti vielleicht etwas anderes für Sie. Noch in diesem Jahr wird erwartet, dass es Details zu seinem AC450 enthüllt, einer immensen 4500-W-Backup-Power-Lösung. Welche Ports, Anschlüsse und Erweiterungen es hat, ist derzeit jedoch nicht bekannt – der AC450 ist voller Geheimnisse und wird nicht vor Ende 2021 veröffentlicht

Wenn Sie nicht so lange warten können, sollten die AC300 und AC200 MAX ausreichen, um alle Ihre wichtigen Geräte, Systeme und Technologien mit Strom zu versorgen.

Wir hoffen, dass Ihnen die von uns empfohlenen und besprochenen Artikel gefallen! MUO hat Partner- und gesponserte Partnerschaften, sodass wir einen Anteil an den Einnahmen aus einigen Ihrer Einkäufe erhalten. Dies hat keinen Einfluss auf den von Ihnen bezahlten Preis und hilft uns, die besten Produktempfehlungen anzubieten.

Teilen Teilen Tweet Email Maxoak Bluetti AC100 hält Sie mit Strom versorgt, egal was passiert Weiter lesen Verwandte Themen
  • Gefördert
  • Intelligentes Zuhause
  • Batterien
Über den Autor Christian Cawley(1510 Artikel veröffentlicht)

Stellvertretender Redakteur für Sicherheit, Linux, DIY, Programmierung und Tech Explained und wirklich nützlicher Podcast-Produzent mit umfangreicher Erfahrung im Desktop- und Software-Support. Als Mitwirkender für das Linux-Format-Magazin ist Christian ein Raspberry-Pi-Tüftler, Lego-Liebhaber und Retro-Gaming-Fan.

Mehr von Christian Cawley

Abonniere unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für technische Tipps, Rezensionen, kostenlose E-Books und exklusive Angebote!

wie man Verknüpfungen auf dem iPhone macht
Klicken Sie hier, um zu abonnieren