So projizieren Sie Windows 10 mit Miracast auf den Fernseher

So projizieren Sie Windows 10 mit Miracast auf den Fernseher

Windows 10 verfügt über integrierte Funktionen, um seinen Bildschirm auf Ihrem Fernseher zu spiegeln. Und Sie brauchen nicht einmal einen Chromecast. So projizieren Sie Ihren Windows 10-Computer mit Miracast auf einen Fernseher.



Miracast unterscheidet sich von Chromecast In vielen Wegen. Es basiert auf dem Wi-Di-Protokoll (d. h. Wi-Fi Direct), damit sich ein Bildschirm auf einen anderen projizieren lässt. Im Wesentlichen verhält es sich wie drahtloses HDMI.



Was wirst du brauchen

  • Ein WLAN-Router, der sowohl mit Ihrem Computer als auch mit Ihrem Fernseher verbunden ist.
  • Ein Windows 10-Computer, der Miracast unterstützt.
  • ZU Fernseher, der Miracast unterstützt , oder einen Miracast-Adapter.

Benötigen Sie einen Adapter?

Miracast ist im Wesentlichen drahtloses HDMI. Mehrere Smart-TVs sind mit Miracast built-in ausgestattet. Um zu sehen, ob Ihr Fernseher dies unterstützt, überprüfen Sie diese Liste .





Abgesehen von Smart-TVs unterstützen einige Smart-Dongles auch Miracast. Zum Beispiel die Amazon Fire Stick hat Miracast um Ihren PC oder mobilen Bildschirm zu spiegeln. Überprüfen Sie vor dem Kauf eines neuen Adapters, ob eines Ihrer mit dem Fernseher verbundenen Geräte Miracast unterstützt.

die mac os installation konnte nicht abgeschlossen werden

Wenn Sie sicher sind, dass Miracast nicht auf Ihrem Fernseher installiert ist, benötigen Sie einen Adapter. Für den Hauptzweck des Castings Ihres Windows-PCs sollten Sie kaufen Microsofts Wireless Display Adapter . Aber wem das zu teuer ist, andere Miracast-Geräte mögen AnyCast wird auch dafür funktionieren.



Microsoft P3Q-00001 Wireless-Display-Adapter JETZT BEI AMAZON KAUFEN

So überprüfen Sie, ob Ihr Computer Miracast unterstützt

Die meisten Computer, die mit vorinstalliertem Windows 8.1 oder Windows 10 ausgeliefert wurden, unterstützen Miracast sofort. Wenn Sie einen älteren PC verwenden, auf dem Sie von Windows 7 auf Windows 10 aktualisiert haben, sollte es immer noch funktionieren, aber Sie können dies überprüfen, um doppelt sicher zu sein.

Es gibt zwei einfache Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob Ihr PC seinen Bildschirm drahtlos über Miracast projizieren kann.

Methode 1: Der einfache Weg

  1. Gehe zu Start > Einstellungen > Geräte .
  2. Klicken Bluetooth und Geräte > Bluetooth oder anderes Gerät hinzufügen .
  3. Wenn im angezeigten Fenster „Gerät hinzufügen“ „Drahtloses Display oder Dock“ angezeigt wird, unterstützt Ihr PC Miracast.

Methode 2: Der kompliziertere, aber zuverlässigere Weg

  1. Klicken Start und drücke Win+R .
  2. Geben Sie 'dxdiag' ohne Anführungszeichen ein und drücken Sie Eintreten .
  3. Drücke den Alle Informationen speichern klicken und in einer Textdatei speichern.
  4. Öffnen Sie die Textdatei im Editor und suchen Sie ( Strg+F ) für 'Miracast' ohne die Anführungszeichen.
  5. Daneben sollte „Verfügbar“ oder „Verfügbar, mit HDCP“ stehen.

So projizieren Sie Ihren Windows-PC-Bildschirm auf den Fernseher

Sobald Ihre Hardware richtig eingerichtet ist, ist es an der Zeit, Ihren Windows-Bildschirm auf Ihren Fernseher zu übertragen. So geht's:

  1. Klicken Start um das Startmenü aufzurufen, oder klicken Sie auf Cortana-Suchfeld .
  2. Typ Auf einen zweiten Bildschirm projizieren und klicken Sie darauf, wenn das Ergebnis der Einstellungen angezeigt wird.
  3. Wählen Sie in der rechten Seitenleiste aus, wie Sie projizieren möchten, indem Sie auf eine der Optionen klicken: Duplikat (sowohl Ihr PC als auch der Fernseher zeigen den Bildschirm), Erweitern (der Fernseher fungiert als Dual-Monitor-Setup) oder Nur zweiter Bildschirm (der PC-Monitor ist deaktiviert und nur der Fernseher wird als Bildschirm verwendet).
  4. Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, klicken Sie auf Verbinden mit einem drahtlosen Display .
  5. Windows sucht nun nach kompatiblen Miracast-Geräten und zeigt sie hier an. Doppelklick das gewünschte Gerät, um mit der Projektion zu beginnen.

Wenn Windows Ihr Gerät nicht findet

Nach Schritt 4 oben sehen sich einige Benutzer einer Situation gegenüber, in der Windows keine Miracast-kompatiblen Geräte finden kann. Was machst du dann?

Klicken Sie auf 'Wo ist mein Gerät?' und fügen Sie den Namen Ihres Geräts manuell hinzu.

ODER

Gehe zu Start > Einstellungen > Geräte > Bluetooth und Geräte > Bluetooth oder anderes Gerät hinzufügen > Drahtloses Display oder Dock und wählen Sie Ihr Gerät aus oder geben Sie es manuell ein.

PC verbindet sich nicht mit dem Internet

Fehler? Was tun, wenn die oben genannten Methoden nicht funktionieren

Dies ist die einzige Methode, um Ihren Windows-Bildschirm über Miracast auf einen Fernseher zu projizieren. Wenn es nicht funktioniert, überprüfen Sie Folgendes:

  • Aktualisieren Sie alle Gerätetreiber, um sicherzustellen, dass der Miracast-Treiber Ihres PCs und Ihr mit dem Fernseher verbundenes Gerät aktualisiert werden.
  • Überprüfen Sie, ob Sie eine aktive Internetverbindung haben. Wi-Di und Miracast benötigen keine Internetverbindung, aber einige der Geräte, die Miracast unterstützen (wie der Amazon Fire Stick), benötigen eine Internetverbindung, um funktionsfähig zu sein.
  • Wenn Ihr PC weiterhin Audio abspielt, während auf dem Bildschirm das Video angezeigt wird, gibt es eine einfache Lösung. Gehe zu Start > Einstellungen > Ton > Wiedergabe und wählen Sie den Miracast TV/Adapter als Standard Gerät .
  • Stellen Sie fest, ob entweder Ihr Windows-PC oder Ihr Miracast TV/Adapter das Problem ist. Verwenden Sie Ihr Smartphone, um seinen Bildschirm über Miracast auf den Fernseher und über Miracast auf Ihren Windows-PC zu übertragen. Für den Windows-PC gehen Sie zu Start > Verbinden um die Miracast-Bildschirmempfängerfunktion zu öffnen.

Trennen Sie die Windows-Bildschirmspiegelung über Miracast

Wenn Sie mit Ihrer Projektion fertig sind, ist es ratsam, die Leinwand zu trennen. Der Vorgang ist genau der gleiche wie beim Verbinden, wobei der letzte Schritt das Gegenteil ist.

Gehen Sie zurück zum Auf einen zweiten Bildschirm projizieren Menü und klicken Sie Trennen .

Jetzt können Sie Windows 10 auf Ihren Fernseher übertragen

Miracast hat gegenüber Chromecast einige Vorteile. Sie können es offline verwenden und es hat weniger Stottern und Verzögerungen. So können Sie HDMI-Kabel endgültig loswerden Netflix auf deinem Fernseher ansehen .

Weitere Informationen finden Sie unter So verbinden Sie Ihr Android-Gerät über Miracast . mit Ihrem Fernseher .

Wir hoffen, dass Ihnen die von uns empfohlenen und besprochenen Artikel gefallen! MUO hat Partner- und gesponserte Partnerschaften, sodass wir einen Anteil an den Einnahmen aus einigen Ihrer Einkäufe erhalten. Dies hat keinen Einfluss auf den von Ihnen bezahlten Preis und hilft uns, die besten Produktempfehlungen anzubieten.

Teilen Teilen Tweet Email 5 Tipps zum Aufladen Ihrer VirtualBox-Linux-Maschinen

Haben Sie genug von der schlechten Leistung virtueller Maschinen? Hier ist, was Sie tun sollten, um Ihre VirtualBox-Leistung zu steigern.

Weiter lesen
Verwandte Themen
  • Fenster
  • Fernsehen
  • Screencast
  • Chromecast
  • Spiegelung
  • Smart-TV
  • Miracast
Über den Autor Mihir Patkar(1267 veröffentlichte Artikel)

Mihir Patkar schreibt seit über 14 Jahren bei einigen der führenden Medienpublikationen der Welt über Technologie und Produktivität. Er hat einen akademischen Hintergrund im Journalismus.

Mehr von Mihir Patkar

Abonniere unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für technische Tipps, Rezensionen, kostenlose E-Books und exklusive Angebote!

Klicken Sie hier, um zu abonnieren