Wie man Zeilen, Spalten und Zellen in Microsoft Excel einfriert, aufhebt und sperrt

Wie man Zeilen, Spalten und Zellen in Microsoft Excel einfriert, aufhebt und sperrt

Sie können viele Daten in eine Excel Blatt. Mit Tausenden und Abertausenden von Zeilen und Spalten kann es ziemlich unhandlich werden.

Eine kleine Funktion, die die Verwaltung all dieser Daten erleichtert, ist die Möglichkeit, Zeilen und Spalten einzufrieren. Dies bedeutet, dass diese Zeilen oder Spalten immer sichtbar bleiben, egal wohin Sie in der Tabelle scrollen.



Zusammen mit der Freeze-Funktion in Excel gibt es eine Sperroption. Obwohl es so klingen mag, als könnten diese beiden Funktionen dasselbe tun, dienen sie tatsächlich unterschiedlichen Zwecken. Um Verwirrung zu vermeiden, erklären wir den Unterschied und dann auch das Sperren von Zeilen, Spalten und Zellen in Excel.



wie finde ich die dpi eines bildes

Freeze versus Lock in Excel

Wie oben kurz erwähnt, wenn Sie möchten, dass eine Zeile oder Spalte sichtbar ist, egal wo Sie in Ihrem Excel-Blatt scrollen, erfordert dies die einfrieren Besonderheit.

Sie würden die verwenden sperren Funktion, um Änderungen am Inhalt einer Zelle zu verhindern. Sie können beispielsweise eine Zelle oder einen Bereich sperren, der Formeln, Listen oder ähnliche Datentypen enthält, die nicht geändert werden sollen.



Also, wenn dich jemand fragt, wie es geht sperren eine Zeile in Excel, sie wollen wahrscheinlich fragen, wie es geht einfrieren eine Zeile in Excel.

So frieren Sie die erste Spalte oder oberste Zeile in Excel ein

Mehr Tabellen als nicht enthalten Spalten- oder Zeilenüberschriften. Das Einfrieren einer Spalte oder Zeile mit Kopfzeilen macht es viel einfacher, Ihre Daten zu verwalten, insbesondere wenn Sie viele davon haben.

Bei dieser Methode müssen Sie entweder die erste Spalte oder die erste Zeile einfrieren. Beides kann man leider nicht.



  1. Öffnen Sie Ihre Excel-Tabelle und gehen Sie zum Sicht Tab.
  2. Drücke den Scheiben einfrieren Taste.
  3. Um die erste Spalte einzufrieren, klicken Sie auf Erste Spalte einfrieren im Dropdown-Menü. Um die oberste Zeile einzufrieren, klicken Sie auf Obere Reihe einfrieren .

In Excel auf dem Mac haben Sie separate Schaltflächen auf dem Sicht Registerkarte für jede Option. Also einfach klicken Erste Spalte einfrieren oder Obere Reihe einfrieren .

So frieren Sie Spalten und Zeilen in Excel ein

Möglicherweise möchten Sie mehr als nur die erste Spalte oder Zeile in Excel einfrieren. Vielleicht möchten Sie beispielsweise die ersten drei Spalten oder Zeilen einfrieren.

  1. Öffnen Sie Ihre Excel-Tabelle und gehen Sie zum Sicht Tab.
  2. Wählen Sie die letzte Spalte oder Zeile in der Gruppe aus, die Sie einfrieren möchten. Wenn Sie beispielsweise die Spalten A bis C einfrieren möchten, wählen Sie Spalte D aus. Oder wenn Sie die Zeilen 1 bis 4 einfrieren möchten, wählen Sie Zeile 5 aus.
  3. Drücke den Scheiben einfrieren Taste und dann die Scheiben einfrieren Option im Dropdown-Menü.

In Excel auf dem Mac ist dies auch eine eigene Schaltfläche auf dem Sicht Tab. Wählen Sie also die Spalte oder Zeile aus und klicken Sie auf Scheiben einfrieren .

So fixieren Sie Fenster in Excel

Wenn Sie es vorziehen, eine Kombination aus Zeilen und Spalten einzufrieren, die als Bereich bezeichnet wird, ist dies möglich, aber etwas schwieriger.

  1. Öffnen Sie Ihre Excel-Tabelle und gehen Sie zum Sicht Tab.
  2. Wählen Sie die Zelle direkt aus unter der Reihe du willst einfrieren und die zelle rechts neben der Spalte du willst einfrieren. Wenn Sie beispielsweise die Spalten A bis C einfrieren möchten und Zeilen 1 bis 4, würden Sie Zelle D5 auswählen.
  3. Drücke den Scheiben einfrieren Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Scheiben einfrieren Option im Dropdown-Menü.

So entsperren Sie Spalten, Zeilen oder Bereiche in Excel

Es ist genauso einfach, Spalten, Zeilen und Bereiche in Excel aufzuheben, wie sie einzufrieren.

  1. Öffnen Sie Ihre Excel-Tabelle und gehen Sie zum Sicht Tab.
  2. Drücke den Scheiben einfrieren Taste.
  3. Auswählen Fenster auftauen im Dropdown-Menü.

In Excel auf dem Mac ist dies, wie Sie vielleicht bereits erraten haben, ebenfalls eine eigene Schaltfläche. Gehen Sie zum Sicht Tab und klicken Sie Fenster auftauen .

So sperren Sie Spalten, Zeilen oder Zellen in Excel

Das Sperren von Zeilen, Spalten oder Zellen in Excel umfasst zwei Schritte. Zuerst sperren Sie die Zelle(n) und schützen dann das Blatt. Beachten Sie, dass Zellen in Excel standardmäßig gesperrt sind, aber wir zeigen Ihnen, wie Sie dies für den zweistufigen Prozess überprüfen können.

Dieser Prozess kann aufhören Zeilen vor dem Löschen in Excel .

Zelle(n) sperren

  1. Wählen Sie die Spalte, Zeile, Zelle oder Gruppe aus, die Sie sperren möchten.
  2. Öffnen Sie das Dialogfeld Zellen formatieren, indem Sie auf das Ausrichtung Gruppe auf der Heim Tab oder indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Zelle(n) klicken und auswählen Zellen formatieren .
  3. Wählen Sie das Schutz Tab.
  4. Stellen Sie sicher, dass die Box für Gesperrt ist angekreuzt und klicke OK .

Schützen Sie das Blatt

  1. Gehe zum Rezension Registerkarte und im Beschützen Gruppenklick Schutzblatt .
  2. Im Popup-Fenster sehen Sie eine Liste optionaler Elemente, die Sie als Teil des Schutzes aktivieren oder deaktivieren können. Stellen Sie sicher, dass das erste Kontrollkästchen aktiviert ist Arbeitsblatt und Inhalt gesperrter Zellen schützen . Wenn Sie anderen Benutzern erlauben möchten, die von Ihnen gesperrten Zellen auszuwählen, aber nicht zu ändern, können Sie das Kontrollkästchen für aktivieren Gesperrte Zellen auswählen .
  3. Geben Sie ein Passwort für das Blatt in das Feld oben ein und klicken Sie auf OK . Unter Windows müssen Sie Ihr Passwort bestätigen und auf klicken OK einmal mehr. Auf dem Mac befinden sich das Passwort und die Bestätigung auf demselben Bildschirm.

Schutz des Blatts aufheben

wie man auf macbook air kopiert und einfügt

Um den Schutz aus einer Excel-Tabelle zu entfernen, gehen Sie zu Rezension Registerkarte, klicken Sie Blattschutz aufheben , und geben Sie das Passwort ein.

Bei Interesse an der Arbeitsmappe schützen Schaltfläche, die Sie im Menüband sehen, sehen Sie sich unser Tutorial an, wie Sie damit Ihre Excel-Datei schützen können.

Wenn Sie Zellen sperren und ein Blatt schützen, ist es wichtig zu beachten, dass, wie bereits erläutert, alle Zellen in einem Excel-Blatt standardmäßig gesperrt sind. Wenn Sie also Zellen nicht ausdrücklich entsperren, werden alle Zellen gesperrt.

Nur bestimmte Zellen sperren

Wenn Sie nur bestimmte Zellen sperren möchten, entsperren Sie zunächst alle und sperren dann nur die gewünschten.

  1. Drücke den Wählen Sie Alle Schaltfläche (Dreieck) oben links auf dem Blatt. Ihre gesamte Tabelle wird hervorgehoben.
  2. Öffnen Sie das Dialogfeld Zellen formatieren, indem Sie auf das Ausrichtung Gruppe auf der Heim Tab oder indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Zelle(n) klicken und auswählen Zellen formatieren .
  3. Wählen Sie das Schutz Tab.
  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für Gesperrt und klicke OK .

Sobald Sie dies tun, werden alle Zellen in der Tabelle entsperrt. Jetzt können Sie dem obigen zweistufigen Prozess folgen, um die Zelle(n) zu sperren und das Blatt zu schützen.

bester Controller für Raspberry Pi 3

Für einfache Anzeige einfrieren, sperren, um Änderungen zu verhindern

Das Einfrieren von Zeilen und Spalten zusammen mit dem Sperren von Zellen kann in verschiedenen Situationen hilfreich sein. Ganz gleich, ob Sie große Datenmengen einfacher sehen oder sicherstellen möchten, dass keine unerwünschten Änderungen auftreten, Microsoft Excel bietet Ihnen die Funktionen, die Sie benötigen.

Und um mehr mit Ihren Excel-Tabellen zu machen, werfen Sie einen Blick auf Tipps zum Arbeiten mit Arbeitsblatt-Registerkarten oder wie man Spalten in Excel verwaltet.

Teilen Teilen Tweet Email Ein Leitfaden für Anfänger zum Animieren von Sprache

Animierende Rede kann eine Herausforderung sein. Wenn Sie bereit sind, Ihrem Projekt Dialog hinzuzufügen, werden wir den Prozess für Sie aufschlüsseln.

Weiter lesen
Verwandte Themen
  • Produktivität
  • Kalkulationstabelle
  • Microsoft Excel
  • Microsoft Office 365
  • Microsoft Office 2016
  • Microsoft Office 2019
Über den Autor Sandy-Schreibhaus(452 veröffentlichte Artikel)

Mit ihrem BS in Informationstechnologie arbeitete Sandy viele Jahre in der IT-Branche als Projektmanagerin, Abteilungsleiterin und PMO-Leiterin. Dann beschloss sie, ihrem Traum zu folgen und schreibt nun hauptberuflich über Technik.

Mehr von Sandy Writtenhouse

Abonniere unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für technische Tipps, Rezensionen, kostenlose E-Books und exklusive Angebote!

Klicken Sie hier, um sich zu abonnieren