Wie kann ich einen Dual-Boot von Windows 7 und Windows XP beheben?

Wie kann ich einen Dual-Boot von Windows 7 und Windows XP beheben?

Meine Windows 7-Installation wurde durch eine CD beschädigt. Die Anzeige wird nicht angezeigt. Dann habe ich Windows7 auf D installiert, aber jetzt wird mein Windows XP nicht angezeigt. Wieso ist es so? Und wie bringt man beide Betriebssysteme zurück? 2010-10-25 16:55:00 Hallo



Versuchen





EasyBCD





http://neosmart.net/software.php

Zuerst müssen Sie den Bootloader von Windows XP wiederherstellen.



Booten Sie von der XP-Disc und fahren Sie mit der Wiederherstellungskonsole fort. Führen Sie die folgenden Befehle nacheinander aus.

fixmbr





fixboot

bootcfg /rebuild





Die bootcfg scannt die Festplatte nach gültigen Windows XP-Installationen und fragt nach Installation zur Startliste hinzufügen? (Ja/Nein/Alle). Drücken Sie Y und drücken Sie die Eingabetaste.

Die nächste Eingabeaufforderung fordert Sie auf, die Lastkennung einzugeben.

Dies ist der Name des Betriebssystems. Geben Sie beispielsweise Windows XP Professional oder Windows XP Home Edition ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Die letzte Eingabeaufforderung fordert Sie auf, OS Load-Optionen einzugeben.

Geben Sie hier /Fastdetect ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Danach sollte Windows XP nun normal starten

Starten Sie nun mit der DVD von Windows 7 und wählen Sie Regionale Einstellungen und klicken Sie auf Weiter.

Wählen Sie Computer reparieren, es erkennt automatisch die Partition von Windows 7 und repariert alle Arten von Problemen, die dazu führen, dass 7 nicht gestartet werden kann, indem Sie auf die Schaltfläche Reparieren klicken ODER dann die Option Starthilfe wählen.

Starten Sie Ihren Computer neu, um in Windows 7 zu booten und führen Sie CMD als Administrator aus und führen Sie die folgenden Befehle nacheinander aus, um Bootmanager-Einträge von Windows XP im Bootmenü hinzuzufügen.

bcdedit /create {ntldr} /d Frühere Windows-Version

bcdedit /set {ntldr} Gerätestart

bcdedit /set {ntldr} Pfad ntldr

bcdedit /displayorder {ntldr} /addlast

BCDEDIT benötigt eine Bootloader-Datei, um Ihr System zu booten.

Wie viel Festplattenspeicher belegt Windows 10?

Ein Bootloader ist eine Datei, die notwendige Informationen enthält, die dem System Anweisungen zum Booten/Starten eines Betriebssystems geben.

Die Bootloader-Datei von Windows 7 und Vista ist bootmgr

Windows XP Bootloader-Datei ist ntldr

Bcdedit bearbeitet eine Datei namens bcd , die sich in der versteckten Partition von Windows 7 unter bootbcd befindet.

In Vista befindet es sich unter C:bootbcd.

Tina 2010-10-25 16:36:00 Ankit,

Wie hast du beide Betriebssysteme ursprünglich für Dual Boot installiert?

Welche CD hat Ihre Windows 7-Installation beschädigt? Was genau hast du versucht? Gab es Fehlermeldungen?

Haben Sie die vorherige Installation entfernt, bevor Sie Windows 7 auf D installiert haben?

Teilen Teilen Tweet Email Canon vs. Nikon: Welche Kameramarke ist besser?

Canon und Nikon sind die beiden größten Namen in der Kamerabranche. Aber welche Marke bietet die bessere Auswahl an Kameras und Objektiven?

Weiter lesen
Verwandte Themen
  • Antworten
Über den Autor Gebrauch machen von(17073 Artikel veröffentlicht) Mehr von MakeUseOf

Abonniere unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für technische Tipps, Rezensionen, kostenlose E-Books und exklusive Angebote!

Klicken Sie hier, um zu abonnieren