Kann ich die Periscope-App mit meinem PC oder Mac verwenden?

Kann ich die Periscope-App mit meinem PC oder Mac verwenden?

Melinda Juarez fragt:

Ich bin ein wirklich großer Fan der Periscope-App und würde sie gerne auf meinem PC verwenden. Gibt es eine Möglichkeit, es 'hinten zu lassen', damit es auf meinem Computer läuft?



Matthäus Antwort:

Periskop ist eine App, die scheinbar aus dem Nichts auftauchte und es in kaum einer Zeit geschafft hat, allgegenwärtig zu werden und unser technologisches Bewusstsein so zu durchdringen, wie es Ello letztes Jahr getan hat. Aber im Gegensatz zu Ello gehört Periscope Twitter, was bedeutet, dass es in absehbarer Zeit nicht verschwinden wird.





Periscope schloss sich Vine in Twitters wachsender Sammlung videoorientierter Anwendungen an und hat bereits eine Anhängerschaft von eingefleischten Benutzern. Sogar Hillary Clinton nutzt es . Aber was macht es?





Einfach ausgedrückt folgt es dem Weg von justin.tv, Zucken und ustream.tv indem Sie Ihr Leben live streamen können. Derzeit ist es nur für iOS und Android verfügbar, wobei Windows-Benutzer mit einer funktionsgestörten Drittanbieterversion namens Telescope auskommen müssen. Auch ein Mac- oder PC-Port ist nicht in Sicht.

Aber ich war fest entschlossen, zu sehen, ob es eine Möglichkeit gab, es auf einem Computer mit Sumpfstandard zum Laufen zu bringen. Ich habe mir drei Anwendungen angesehen – Chrome ARC Welder, AndyRoid und BlueStack App Player – die alle als kostenloser Download für PC und Mac verfügbar sind. Folgendes habe ich herausgefunden.



Chrome ARC-Schweißgerät

Dieser Artikel befasst sich mit der Android-Version von Periscope, da plattformübergreifende iOS-Emulatoren relativ fehlen.

Zuerst wollte ich versuchen, Periscope mit der von Google genehmigten Methode zur Ausführung von Android-Apps auf PC, OS X und Chrome OS zu installieren. Dies war mit Chrome ARC Welder, das APKs nimmt und sie in ChromeOS-Apps umwandelt, die über das geöffnet werden können Chrome App Launcher .





Zuerst müssen Sie eine Kopie der Periscope APK erwerben. Google macht das nicht einfach, aber das ist in Ordnung. Es gibt andere Möglichkeiten, sie in die Hände zu bekommen. In der Vergangenheit haben wir diskutiert App-Stores von Drittanbietern , Websites und Chrome-Plug-ins, die Ihnen die ganze harte Arbeit abnehmen.

Wenn Sie besonders faul sind, können Sie nach dem Namen der gesuchten App mit 'APK' am Ende suchen. In diesem Fall würden wir also nach 'Periscope APK' suchen.





Behandeln Sie diese jedoch mit äußerster Vorsicht. Es gibt keine Garantie dafür, dass die Betreiber dieser Seiten die Datei, die Sie installieren möchten, nicht manipuliert und mit ihr gefüllt haben Android-Malware .

Dann müssen Sie Chrome ARC Welder einrichten und installieren. Zuerst werden Sie aufgefordert, einen Ordner zu erstellen, in dem Anwendungsdateien und andere verschiedene Abfälle gespeichert werden können. Dann wählen Sie die APK aus, die Sie verwenden möchten. ARC Welder kann jeweils nur eine Android-App ausführen.

Dann werden Sie aufgefordert, die Funktionsweise von ARC Welder zu konfigurieren. Nichts zu stressiges, wohlgemerkt. Es stellt einfache Fragen, z. B. ob es im Quer- oder Hochformat laufen soll oder ob es ein Telefon oder Tablet emulieren soll.

Dann müssen Sie die Anwendung laden und sich bei Ihrem Twitter-Konto anmelden.

iphone 12 pro max vs iphone 12

Enttäuschenderweise hat ARC Welder nicht ganz die Nase vorn, da Periscope nicht erfolgreich ausgeführt werden konnte. Die Benutzeroberfläche war voller Pannen und neigte zum Hängen. Auch viele Funktionen der App funktionierten nicht. Als ich beispielsweise versuchte, eine Übertragung zu starten, flackerte mein Webcam-Licht, aber es passierte nichts.

Streams waren auch bestenfalls abgehackt. Ein Stream, der mir ins Auge fiel – jemand in der Türkei, der Karaoke sang – stotterte einige Sekunden lang schmerzhaft und versagte dann vollständig.

Es scheint, als ob ARC Welder nicht das Werkzeug für diesen speziellen Job ist.

AndyRoid

Das nächste Tool, das ich ausprobiert habe, war AndyRoid. Im Gegensatz zu ARC Welder emuliert dies ein Android-Tablet vollständig unter Verwendung einer virtuellen Maschine. Dies hat den Vorteil, dass Sie Zugriff auf den Google Play Store haben, was bedeutet, dass Sie APKs nicht selbst suchen müssen - Sie können einfach auf 'Installieren' klicken.

AndyRoid wiegt 600 MB und erfordert Administratorrechte zur Installation. Nach der Installation müssen Sie sich wie bei einem neuen Android-Tablet bei Ihrem Google-Konto anmelden und die normalen Einrichtungsverfahren durchführen.

Leider ist Periscope nur für Telefone verfügbar und konnte daher nicht über normale Kanäle heruntergeladen werden. Ich musste stattdessen auf die manuelle Installation eines APK zurückgreifen (so geht's) APKs manuell herunterladen direkt von Google Play).

Leider war AndyRoid nicht besonders kooperativ. Jeder Versuch, Periscope manuell zu installieren (alle Versionen ab v1.0) scheiterte und löste Parse-Fehler aus. Googeln hat nicht weitergeholfen.

Es ist erwähnenswert, dass AndyRoid die vielleicht frustrierendste Benutzererfahrung aller getesteten Pakete bot. Die Maussteuerung würde sporadisch – und häufig – nicht mehr funktionieren, sodass Sie mit Ihrer Tastatur navigieren müssen. Es würde auch abstürzen, was ein 'Hard-Reset' durch Schließen und erneutes Öffnen der Anwendung erfordert.

So verbinden Sie zwei Spalten in Excel

Bestürzt wechselte ich zur letzten (und vielversprechendsten) Option - Bluestacks App Player.

BlueStacks-App-Player

Bluestacks ist eine der interessanteren Optionen im Angebot. Ähnlich wie AndyRoid simuliert es ein Android-Gerät in seiner Gesamtheit und gibt dem Benutzer nahezu vollständige Kontrolle darüber. Es unterscheidet sich jedoch dadurch, dass es auf eine Weise präsentiert wird, die über das traditionelle Android-Erlebnis hinwegschaut und stattdessen einen strengen und stark vereinfachten Weg zum Google Play Store bietet.

Sobald Sie das Paket heruntergeladen haben (alle 300 MB), müssen Sie sich mit Ihren Google Play-Anmeldeinformationen anmelden. Bei der Verwendung der integrierten Macbook Pro-Tastatur sind einige Tastaturprobleme aufgetreten und ich musste auf die virtuelle Android-Tastatur zurückgreifen. Es war frustrierend, meine E-Mail-Adresse und mein Passwort mit der Maus einzugeben, aber als ich fertig war, hatte ich vollen Zugriff auf den Play Store und vor allem auf Periscope.

Endlich, nach all der Arbeit, hatte ich eine funktionierende Installation von Periscope. Also, wie ist es zurechtgekommen?

Nun, fangen wir mit den guten Nachrichten an. Obwohl es sicherlich an Leistung gefehlt hat, konnte ich mir ein oder zwei Streams ansehen. Einige konnten jedoch nicht geladen werden, und wenn es geladen wurde, war es von Jitter und Stottern geplagt.

Aber natürlich geht es bei Periscope mehr als nur darum, Livestreams zu sehen. Es geht darum, sie zu machen. Leider ist Bluestacks hier episch gescheitert und stürzte abrupt auf den Android-Startbildschirm ab, wenn ich versuchte, meinen eigenen Periscope-Kanal zu starten.

Das Beste von drei schlechten Optionen

Von allen Optionen, die ich mir angesehen habe, konnte nur Bluestacks die Periscope-App mit Erfolg ausführen. Schlimmer noch, keine der Apps konnte erfolgreich einen Periscope-Livestream erstellen.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass es im Vergleich zur Verwendung der Website wenig bis gar keinen Vorteil hat, Periscope auf Ihrem PC über die App anzusehen. In fast jeder Hinsicht ist das Seherlebnis schlechter und frustrierender.

Wir haben uns an Periscope gewandt, um zu erfahren, ob sie Pläne haben, einen nativen PC- oder Mac-Client zu veröffentlichen. Wir haben noch nichts von ihnen gehört, aber wenn wir dies tun, werden wir diesen Beitrag aktualisieren.

Teilen Teilen Tweet Email 12 Videoseiten, die besser sind als YouTube

Hier sind einige alternative Videoseiten zu YouTube. Sie besetzen jeweils eine andere Nische, aber es lohnt sich, sie zu Ihren Lesezeichen hinzuzufügen.

Weiter lesen
Verwandte Themen
  • Fragen Sie die Experten
  • Periskop
Über den Autor Matthew Hughes(386 veröffentlichte Artikel)

Matthew Hughes ist ein Softwareentwickler und Autor aus Liverpool, England. Er ist selten ohne eine Tasse starken schwarzen Kaffees in der Hand zu finden und liebt sein Macbook Pro und seine Kamera absolut. Sie können seinen Blog unter http://www.matthewhughes.co.uk lesen und ihm auf Twitter unter @matthewhughes folgen.

Mehr von Matthew Hughes

Abonniere unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für technische Tipps, Rezensionen, kostenlose E-Books und exklusive Angebote!

Klicken Sie hier, um zu abonnieren